+
Der Franzose Antoine Griezmann (l) im Zweikampf mit dem Isländer Birkir Bjarnason. Foto: David Vincent/AP

Testspiel

Vor Deutschland-Spiel: Frankreich nur 2:2 gegen Island

Guingamp (dpa) - Fußball-Weltmeister Frankreich hat vor dem Nations-League-Topspiel gegen Deutschland gepatzt.

Die Mannschaft von Trainer Didier Deschamps kam daheim in Guingamp gegen Außenseiter Island nur zu einem 2:2 (0:1) und wendete dabei gerade noch die erste Niederlage seit dem WM-Triumph von Moskau ab. Am Dienstag trifft Frankreich in der Nations League in Paris auf Deutschland.

Birkir Bjarnason (30.) und Kari Arnason (58.) hatten Island schon 2:0 in Führung gebracht. Ein Eigentor von Holmar Eyjolfsson (86.) und der nach reichlich einer Stunde eingewechselte Kylian Mbappé (90.) bescherten Frankreich aber noch ein Remis. Der Punkteteilung kam umso überraschender, weil Island erst im September in der Nations League zwei deftige Pleiten in der Schweiz (0:6) und gegen Belgien (0:3) kassiert hatte.

Deschamps schonte allerdings vor dem Deutschland-Spiel einige seiner Stars. So standen Mbappé, Blaise Matuidi und N'Golo Kanté nicht in der Startelf. Dagegen durfte der Stuttgarter Benjamin Pavard von Beginn an ran. Bei Island spielte der Augsburger Alfred Finnbogason die ersten 45 Minuten, Rurik Gislason vom SV Sandhausen wurde kurz vor Schluss eingewechselt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zauber-Özil bricht Klinsi-Rekord - bester Deutscher der Premier-League-Geschichte
Mesut Özil hat seine Kritiker einfach durch gute Leistungen verstummen lassen. Als Kapitän führte er Arsenal zum Sieg und brach auch noch einen alten Rekord.
Zauber-Özil bricht Klinsi-Rekord - bester Deutscher der Premier-League-Geschichte
Hoffenheim gegen Lyon: "Spielen nicht, um nur dabei zu sein"
Hoffenheim hat in der Champions League noch nicht gewonnen. Den einzigen internationalen Sieg gab es gegen Basaksehir Istanbul 2017 in der Europa League. Jetzt soll ein …
Hoffenheim gegen Lyon: "Spielen nicht, um nur dabei zu sein"
Australischer Club schließt Usain Bolt vom Training aus
Sydney (dpa) - Die erhoffte Profikarriere von Sprintlegende Usain Bolt beim australischen Fußballklub Central Coast Mariners droht am Geld zu scheitern.
Australischer Club schließt Usain Bolt vom Training aus
Daum vor 65. Geburtstag: Teilnahme an WM oder EM ein Traum
Köln (dpa) - Christoph Daum gibt auch kurz vor seinem 65. Geburtstag die Hoffnung auf eine Teilnahme an einer Welt- oder Europameisterschaft als Nationaltrainer nicht …
Daum vor 65. Geburtstag: Teilnahme an WM oder EM ein Traum

Kommentare