+
Maurizio Sarri ist neuer Trainer von Juventus Turin um Superstar Cristiano Ronaldo.

Nachfolger von Allegri gefunden

Neuer Trainer für Cristiano Ronaldo: Maurizio Sarri wechselt zu Juventus Turin

Cristiano Ronaldo hat einen neuen Trainer: Der Italiener Maurizio Sarri folgt bei Juventus Turin auf Massimiliano Allegri.

Turin - Trainer Maurizio Sarri verlässt den Europa-League-Sieger FC Chelsea und wechselt zu Italiens Fußball-Meister Juventus Turin. Der Coach habe um die vorzeitige Auslösung seines Zweijahresvertrags nach einer Saison gebeten, teilten die Londoner am Sonntag mit. In Turin erhält der 60-Jährige einen Vertrag bis 30. Juni 2022, wie Juve bestätigte.

Maurizio Sarri: Nachfolger von Massimiliano Allegri

Sarri folgt beim italienischen Spitzenclub um Superstar Cristiano Ronaldo auf Massimiliano Allegri. Dieser hatte Juve seit 2014 trainiert und will sich nun eine Auszeit nehmen. Sarri hat in Italien schon eine Reihe von Vereinen betreut, zuletzt war es der SSC Neapel.

Mitteilung FC Chelsea

Mitteilung Juventus Turin

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Europa-League-Quali: Erster Gegner für Eintracht Frankfurt steht fest
Eintracht Frankfurts erster Gegner in der Europa-League-Qualifikation steht fest. 
Europa-League-Quali: Erster Gegner für Eintracht Frankfurt steht fest
Dazn erhöht wegen Bundesliga-Rechten den Preis: Fans gespalten - einige ziehen drastische Konsequenz
DAZN überträgt ab der kommenden Saison Spiele der Fußball-Bundesliga. Allerdings gibt es auch eine Änderung, die vielen Kunden wohl nicht gefallen wird.
Dazn erhöht wegen Bundesliga-Rechten den Preis: Fans gespalten - einige ziehen drastische Konsequenz
Neymar zum FC Bayern: Kommt es zum irren Mega-Deal? Juve angeblich auch im Rennen
Neymar Jr. will Paris unbedingt verlassen, verrückte Gerüchte ranken sich um den FC Bayern München – und Ronaldo-Verein Juventus Turin. Alle Transfer-News.
Neymar zum FC Bayern: Kommt es zum irren Mega-Deal? Juve angeblich auch im Rennen
Finale des Afrika-Cups: Spiel zweier Premier-League-Stars
Am Freitagabend findet in Kairo das Finale des Afrika-Cups statt. Algerien spielt gegen den Senegal. Das heißt auch: Riyad Mahrez von Manchester City trifft auf Sadio …
Finale des Afrika-Cups: Spiel zweier Premier-League-Stars

Kommentare