+
Fans von Rapid Wien.

Attacke von 15 Vermummten

Vor Derby: Rapid-Fans verprügeln Austria-Spieler

Wien - Vor dem Wiener Fußball-Derby haben Rapid-Anhänger einen jungen Austria-Profi krankenhausreif geprügelt. Er erlitt Verletzungen an Brustkorb und Knie.

U19-Nationalspieler Valentin Grubeck wurde am Donnerstagabend nach dem Training von etwa 15 vermummten Rapid-Anhängern attackiert und erlitt laut Verein Prellungen an Rücken und Brustkorb. Am Freitag sollte darüber hinaus untersucht in einer Klinik werden, ob sich der 19-Jährige auch schwere Knieverletzungen zugezogen hat.

Laut Wiener Polizei wurde nach dem Überfall in Verdächtiger festgenommen, nach Austria-Angaben sollen die Sicherheitsvorkehrungen für das Derby sowie das Duell der beiden Amateurteams am Freitag noch einmal verschärft werden.

Rapid verurteilte den Vorfall aufs Schärfste. „Trotz (noch) fehlender detaillierter Informationen zu den Geschehnissen möchte der SK Rapid auf diesem Wege wiederholt klarstellen, dass Gewalt, egal ob gegen Fans bzw. gar Spieler oder Funktionäre, auf das Schärfste zu verurteilen und nicht akzeptabel ist“, hieß es in einer Stellungnahme des Vereins. Die mutmaßlichen Täter müssten mit „strikten Konsequenzen“ wie Vereinsauschluss oder Stadionverbot rechnen.

SID

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hoffenheim will in die Champions League, Hannover nur Ruhe
Im letzten Freitagspiel der Saison will Hoffenheim weiter Kurs auf die Champions League nehmen. Im Mittelpunkt wird aber jemand stehen, der eigentlich gar nicht mehr …
Hoffenheim will in die Champions League, Hannover nur Ruhe
Spektakuläre Aufholjagden im Abstiegskampf
Gibt es für den 1. FC Köln und den HSV noch Hoffnung? Ein Blick ins Bundesliga-Geschichtsbuch zeigt: Wunder gab es immer wieder. Unvergessen bleibt vor allem Frankfurts …
Spektakuläre Aufholjagden im Abstiegskampf
Griezmann schockt Arsenal spät mit 1:1 - Salzburg unterliegt
Arsenal um Weltmeister Özil muss sich von einem späten Schock im Hinspiel erholen. Die Londoner sind total überlegen, gewinnen aber nicht. Salzburg braucht nach einer …
Griezmann schockt Arsenal spät mit 1:1 - Salzburg unterliegt
Nach Sitzschalen-Wurf im Istanbul-Derby: Besiktas boykottiert Nachholtermin
Nachdem Besiktas-Trainer Senol Günes von einer Sitzschale am Kopf getroffen worden war, wurde das Pokalspiel gegen Fenerbahce Istanbul abgebrochen. Den Nachholtermin …
Nach Sitzschalen-Wurf im Istanbul-Derby: Besiktas boykottiert Nachholtermin

Kommentare