+
Bastelt am FC Bayern für die kommende Saison: Coach Hansi Flick. Foto: Peter Kneffel/dpa

Deutscher Rekordmeister

Zukunftsplanung: Bayern und Flick "auf sehr gutem Weg"

München (dpa) - Der FC Bayern fühlt sich gerüstet für die kommenden Herausforderungen sowohl in der Corona-Krise als auch langfristig bei der Zusammenstellung des Teams der Zukunft.

"Wir sind auf einem sehr guten Weg, haben eine super Basis", berichtete Trainer Hansi Flick. Mit seiner eigenen Vertragsverlängerung und der Ausweitung des Kontrakts von Identifikations-Fußballer Thomas Müller jeweils bis 2023 gelangen dem Rekordmeister just in der derzeit komplizierten Ausnahmesituation ohne Wettkampf zwei Erfolgsmeldungen.

Dazu haben die Bosse an der Säbener Straße gemeinsam beigetragen, wie Flick berichtete. "Wir haben vertrauensvolle, sehr gute Gespräche geführt. Ob das mit Karl-Heinz Rummenigge, mit Oliver Kahn oder mit Hasan (Salihamidzic) war, die waren einfach gut", sagte er.

Rummenigge als Vorstandschef, Kahn als designierter Nachfolger, Salihamidzic als künftiger Sportvorstand und Flick als starker Mann an der Seitenlinie sollen die nächste Phase prägen. "Die Ausrichtung ist letztlich, dass wir erfolgreiche Jahre haben wollen", betonte Flick. "Klar ist, dass man immer wieder gucken muss, dass man den Kader optimiert. Das sind Dinge, die wir gemeinsam angehen."

Demnächst soll nach Wunsch von Flick mit Kapitän Manuel Neuer, dem neuen Abwehrchef David Alaba und Spielgestalter Thiago verlängert werden. Auf dem Transfermarkt könnte im Sommer ein weiterer Stürmer kommen; die deutschen Nationalspieler Timo Werner (RB Leipzig) und Leroy Sané (Manchester City) wurden schon als Kandidaten gehandelt. Flick sagte, dass er sich künftig ein System mit einem weiteren Stürmer neben Torjäger Robert Lewandowski vorstellen kann.

Für große Transfers ist künftig auch Kahn zuständig, der bei seinem Start im Management-Bereich der Bayern nach Ansicht von Uli Hoeneß absolut überzeugt hatte. Der frühere Präsident bezeichnete die ersten knapp 100 Tage des Ex-Torwarts als "optimal", wie der 68-Jährige dem "Kicker" sagte. "Er hat alle meine Erwartungen zu 100 Prozent erfüllt. Und ich bin sehr optimistisch, dass es die total richtige Entscheidung war, Oliver da einzubauen. Das sieht man schon jetzt."

Pk bei Youtube

Hoeneß im "Kicker"

Tabelle Bundesliga

Spielplan FC Bayern

Kader FC Bayern

Alle News FC Bayern

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DFB-Bundestag im News-Ticker: 3. Liga bleibt eingleisig - BFV-Boss spricht von „unwürdigem Schauspiel“
Der Deutsche Fußball-Bund kommt zu einem virtuellen Bundestag zusammen. Entscheidungen zur 3. Liga werden verkündet - und dürften weitere Diskussionen nach sich ziehen.
DFB-Bundestag im News-Ticker: 3. Liga bleibt eingleisig - BFV-Boss spricht von „unwürdigem Schauspiel“
Sondertrikot des BVB: Darum steht bei Borussia Dortmund ein anderer Sponsor drauf
Borussia Dortmund läuft im Bundesliga-Schlager gegen den FC Bayern mit anderem Trikot auf - es geht um den Schriftzug des Sponsors.
Sondertrikot des BVB: Darum steht bei Borussia Dortmund ein anderer Sponsor drauf
Wo trägt Herrlich seine Maske? Augsburg-Trainer sorgt erneut für Lacher - „Bestimmt im Supermarkt gelernt“
Bundesliga: Augsburgs Trainer Heiko Herrlich leistete sich während der Quarantäne einen Schnitzer. Nun sorgt er erneut für Lacher - wo trägt er seine Maske?
Wo trägt Herrlich seine Maske? Augsburg-Trainer sorgt erneut für Lacher - „Bestimmt im Supermarkt gelernt“
Große Mehrheit: DFB stimmt für Fortsetzung der 3. Liga
Nach dem vom DFB angeprangerten "unwürdigen Schauspiel" der vergangenen Wochen sollte der Bundestag für Ruhe sorgen. Überraschungen blieben aus und der Verband plädierte …
Große Mehrheit: DFB stimmt für Fortsetzung der 3. Liga

Kommentare