+
Co-Gastgeber Deutschland bekommt es 2019 mit einer echten Hammer-Gruppe zu tun. 

In Deutschland und Dänemark

Handball-Weltmeisterschaft 2019: Hammer-Los für DHB-Team bei Heim-WM

Die Auslosung für die Handball-WM 2019 in Deutschland und Dänemark ist Geschichte. Das DHB-Team hat eine echte Hammer-Gruppe erwischt. 

Berlin - Die deutsche Handball-Nationalmannschaft trifft bei der Weltmeisterschaft vom 10. bis 27. Januar 2019 in Dänemark und Deutschland in der Vorrundengruppe A auf Frankreich, Russland, Serbien, Brasilien und Korea. Dies ergab die Auslosung am Montagmittag in Kopenhagen. Alle Partien des Co-Gastgebers finden in Berlin statt.

Lesen Sie auch: Prokop schwört Handballer mit Test in München und Japan-Reise auf Heim-WM ein

Geplant ist, dass die Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) das WM-Eröffnungsspiel am 10. Januar gegen ein gesamtkoreanisches Team bestreitet. Gespräche darüber werden seit mehreren Wochen geführt.

Update vom 11. September 2018: Vor der WM steht erst die Champions League auf dem Plan. Die Handballer der Rhein-Neckar Löwen treten zum Auftakt gegen Barcelona an. Alle Infos zu TV-Übertragung und Live-Stream finden Sie auf tz.de*.

SID

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Füchse Berlin setzen im Topspiel auf Dänen-Trio - Liveticker
Füchse Berlin gegen MT Melsungen - ein Handballspiel mit großen Namen auf beiden Seiten. Eigentlich. Denn beide Teams sind vom Verletzungspech betroffen. Nun sollen es …
Füchse Berlin setzen im Topspiel auf Dänen-Trio - Liveticker
Biber verabschieden sich aus dem Keller
Altenerdinger Herren schlagen das Schlusslicht und peilen Landesliga-Mittelfeld an. Die Männer haben sich einen wichtigen Heimsieg gegen das Landesliga-Schlusslicht TSV …
Biber verabschieden sich aus dem Keller
THW Kiel baut Erfolgsserie in Bundesliga aus
Der THW Kiel hat in der Handball-Bundesliga zum neunten Mal nacheinander gewonnen und liegt jetzt auf Tabellenplatz 2.
THW Kiel baut Erfolgsserie in Bundesliga aus
Ludwigshafens Eulen "haben allergrößten Respekt" vor der MT Melsungen
Mathias Lenz, Torwart der Eulen Ludwigshafen, gibt sich vor dem Handball-Bundesliga-Spiel bei der MT Melsungen keinen Illusionen hin - und sieht seinen Klub als …
Ludwigshafens Eulen "haben allergrößten Respekt" vor der MT Melsungen

Kommentare