Frauen fordern mehr Mitspracherecht: Quote wäre ein Anfang

FRAUENFUSSBALL

Frauen fordern mehr Mitspracherecht: Quote wäre ein Anfang

Bad Tölz-Wolfratshausen – Während der Deutsche Fußball-Verband in den vergangenen Wochen immer weiter in die Krise geschlittert ist und Präsident Fritz Keller partout nicht von seinem Amt lassen wollte, hat die Sportjournalistin Gaby Papenburg die Initiative „Fußball kann mehr“ ins Leben gerufen. Zusammen mit acht bekannten Mitstreiterinnen, wie etwa die Fußballschiedsrichterin Bibiana Steinhaus-Webb oder die ehemalige Nationaltorhüterin Katja Kraus fordert die Initiative Gleichberechtigung und mehr Frauen im Profi-Fußball.
Frauen fordern mehr Mitspracherecht: Quote wäre ein Anfang