Super Bene: Torjäger Kronschnabl (2.v.l.) erzielte einen der vier Gündinger Treffer im Ligapokal-Heimspiel des SVG gegen den SV Niederroth.
+
Super Bene: Torjäger Kronschnabl (2.v.l.) erzielte einen der vier Gündinger Treffer im Ligapokal-Heimspiel des SVG gegen den SV Niederroth.

Der Ligapokal in der Kreisliga

SpVgg Erdweg mit Aufholjagd - ASV Dachau II siegt in der Nachspielzeit

  • Rolf Gercke
    vonRolf Gercke
    schließen

Den Zuschauer wurde einiges geboten bei den Ligapokaspielen der Kreisligisten. Die meisten Partien litten nicht unter Ereignisarmut.

Ligapokal Kreisliga

Einen Frühstart in die Ligapokalsaison hingelegt hat die SpVgg Erdweg in der Kreisliga. Bereits am Freitag trafen die Kicker aus dem Landkreis Dachau auf den SV Lohhof – und die Erdweger bewiesen Nehmerqualitäten. Sie lagen nach einer halben Stunde mit 0:2 hinten, kamen dann aber durch Treffer von Martin Reindl und Fabian Meier (90.+1) noch zu einem 2:2-Unentschieden.

Das Klassewochenende für den Traditionsverein vom Stadtwald hat am Sonntag der ASV Dachau II perfekt gemacht. 24 Stunden nach dem Sieg der Ersten in der Landesliga fuhren die Kicker der Reserve einen 3:2-Pokalsieg über den TSV Großhadern ein. Matchwinner war Johannes Müller, er markierte in der zweiten Minute der Nachspielzeit das 3:2 für den ASV Dachau II.

Einen blitzsauberen Start in das Abenteuer Ligapokal haben die Kicker des SV Günding hingelegt. Daniel Reizinger traf zweimal für SVG beim 4:1-Sieg gegen den SV Niederroth.

Weniger gut lief es am Sonntag für den SC Inhauser Moos, das Team dem Osten des Dachauer Landkreises verlor die Partie beim SV Nord Lerchenau nach einer 2:1-Führung noch mit 2:3. Den Siegtreffer für die Lerchenauer erzielte Peter Zeussel kurz vor dem Pausenpfiff.

Tore satt gab es auch im Norden der Landeshauptstadt zu sehen. Der TSV Allach 09 und der Gast N.K. Hajduk München trennten sich nach mehrmals wechselnder Führung 4:4-unentschieden.

In einem Prestigeduell erreichte der TSV Indersdorf gegen den TSV Altomünster ein 2:2-Unentschieden. Andreas Effinger sorgte Sekunden vor dem Schlusspfiff für das zweite Tor der Alto-Kicker.  ge

Stenogramm

SpVgg Erdweg - SV Lohhof 2:2 (1:2)

SpVgg Erdweg: Dominik Chlubek, Martin Arzberger, Josef Flunk, Johannes Reindl, Niklas Lehmann, Martin Reindl, Kevin Steinborn, Tobias Egerland, Sebastian Schuff, Sebastian Göttler, Fabian Meier – Christoph Steuer, Fabian Daurer, Korbinian Göttler

SV Lohhof: Diego Gustin Terrones, Florian Wilhelm, Maximilian Kattner, Patrick Kettenbach, Christian Philipp, Martin Hirn, Dennis Seifert, Gezim Pongja, Niklas Sternke, Marco Gellner, Daniel Suck - Stefan Albus, Maximilian Fuchs, Michael Huber

Tore: 0:1 (24.) – Martin Hirn. 0:2 (33.) – Gezim Pongja. 1:2 (44.) – Martin Reindl. 2:2 (90.+1) – Fabian Meier.

ASV Dachau II - TSV Großhadern 3:2 (1:0)

ASV Dachau II: Thomas Bader, Sebastian Reissner, Benedikt Kirner, Dennis Tscharnke, Benedikt Rabl, Felix Obeser, Tobias Erl, Florian Höfler, Sebastian Walz, Felix Bisle, Johannes Müller – Maximilian Bauer, Maximilian Schmidt

TSV Großhadern: Florian Rupprecht, Raul Cosentino, Tomislav Beljo, Cedric Rawyler, Daniel Zielinski, Albert Rudnik, Khareem Zelmat, Boris Filipovic, Amir Hamzaoui, Alexander Gula, Kohdar Daqo – Tobias Taverna

Tore: 1.0 (23.) – Felix Obeser. 1:1 (61.) – Boris Filipovic. 2:1 (73.) – Tobias Erl. 2:2 (81.) – Khareem Zelmat. 3:2 (90.+2) – Johannes Müller.

TSV Allach 09 - N.K.Hajduk München 4:4 (2:1)

TSV Allach 09: Patrick Christmann, Simon Halser, Fabian Böswald, Dennis Probst, Taophik Medjessiribi 5 Michael Scheuerer, David Moliaf, Dominik Bloch, Levy Budiaki, Uli Fries, Thomas Weiss – Markus Schneider, Calogero Avanzato

N.K.Hajduk München: Tomo Prendaj, Jozo Coric, Dario Bagaric, Filip Vukoja, Juro Varivoda, Anel Losic, Anto Matic, Samir Beric, Emanuel Gusic, Marijan Milas, Karlo Stokic – Leon Bosnjak, David Tomicic

Tore: 1:0 (8.) – Thomas Weiss. 1:1 (32.) – Marijan Milas. 2:1 (41.) – Dominik Bloch. 2:2 (60.) – Emanuel Gusic. 2:3 (66.) – Marijan Milas. 3:3 (68.) – Uli Fries. 3:4 (69.) – Samir Beric. 4:4 (77.) – Thomas Weiss.

SV N Lerchenau - SC Inhauser Moos 3:2 (3:2)

SV N Lerchenau: Tobias Lippenberger, Alexander Rösler, Nenad Marin, Patrick Neser, Martin Angermeir, Peter Zeussel, Robin Huiber, Dominik Besel, Stefan Lippenberger, Satuk Can, Sebastian Bittner – Ilgar Can, Korbinian Hafner, Fernando Ernesto, Bürkan Tuna

SC Inhauser Moos: Nils Neumann, Marc Georgi, Alexander Neugebauer, Thomas Ackermann, Patrick Dietl, Johannes Hofmann, Lukas Siebler, Gerhard Morent, Robert Aiblinger, Marco Hahm, Gabriel Lauria – Adrian Weiß, Michael Mitter, Yannik Schmid

Tore: 0:1 (3.) – Gabriel Lauria. 1:1 (5.) – Peter Zeussel (Elfmeter). 1:2 (24.) – Robert Aiblinger. 2:2 (30.) – Patrick Neser. 3:2 (42.) – Peter Zeussel.

TSV Markt Indersdorf - TSV Altomünster 2:2 (1:1)

TSV Markt Indersdorf: Andreas Koll, Lukas Herzberg, Emmeran Bieringer, Milan Osmanovic, Jonas Scherer, Philipp Gottschalk, Tobias Altstiel, Kevin Schopp, Nico Karelly, Marcel Truntschka, Thomas Maier – Markus Stingl, Foday Sesay, Can Luca Akdere

TSV Altomünster: Aron Sturm, Maximilian Mauer, Andreas Effinger, Andreas Brysch, Paul Ottilinger, Tobias Isemann, Johannes Scheuerer, Arthur Vogel, Fisher Kialanda, Robert Mederer, Raphael Schätzle – Josef Wackerl

Tore: 1:0 (25.) – Philipp Gottschalk. 1:1 (34.) – Arthur Vogel (Elfmeter). 2:1 (62.) – Philipp Gottschalk (Elfmeter). 2:2 (89.) – Andreas Effinger.

SV Günding - SV Niederroth 4:1 (2:0)

SV Günding: Alexander Kilmarx, Luis Heitmeier, Jonas Schwarz, Stephan Liebl, Patrick Moder, Philipp Urban, Patrik Reizinger, Daniel Reizinger, Rafael Baumgartner, Matthias Keil, Benedikt Kronschnabl – Dominic Richter, Kevin Bachhuber, Christopher Heilig, Julian Penk

SV Niederroth: Dennis Reith, Markus Niedermeyer, Mathias Fischhaber, Fabian Klose, Maximilian Obert, Sebastian Rauth, Matthias Hartl, Christian Hain, Lukas Behrens, Lukas Obert, Stefan Palme – Felix Lerchl

Tore: 1:0 (38.) – Daniel Reizinger. 2:0 (44.) – Patrick Moder. 3:0 (55.) – Benedikt Kronschnabl. 4:0 (58.) – Daniel Reizinger.4:1 (66.) – Lukas Obert.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare