Helmut Lämmermeier vom SC Baldham-Vaterstetten.
+
Helmut Lämmermeier vom SC Baldham-Vaterstetten.

Umfrage zu den neuen Lockerungen 

Befragung von Fußballfunktionären in Ebersberg:(K)eine Verbesserung?

  • VonRedaktion Ebersberg
    schließen

Die Lockerung, die dem Sport ab Montag, 10. Mai, in Aussicht gestellt wurde, ist kaum der Rede wert. Eine Umfrage soll das Meinungsbild der im Fußball Beschäftigten zeigen. 

Ebersberg - Für die Verantwortlichen der Fußballvereine tritt eigentlich mit den neuen Bekanntgebungen seitens der Regierung ein Hoffnungsschimmer auf. Doch wie genau interpretieren es Trainer und Funktionäre? Eine Umfrage von Beteiligten aus den Vereinen SC Baldham-Vaterstetten, TSV Grafing und FC Parsdorf soll dies deutlich machen. 

Helmut Lämmermeier: SC Baldham-Vaterstetten: Schikane und Willkür 

„Lockerungen sind grundsätzlich positiv. Die Bindung an einen Inzidenzwert und der damit verbundenen Testpflicht macht die Umsetzung sehr schwierig und extrem sperrig. Von einem Spielbetrieb sind wir aber noch meilenweit entfernt. Das Ansteckungsrisiko ist im Freien nahezu Null. Unser politische Führung ignoriert dies seit Monaten. Das kann und muss man als Schikane und Willkür bezeichnen.“

Jürgen Daser TSV Grafing: Nur geringe Möglichkeiten für Neustart 

„Die Lockerung bringt erst mal nicht viel. Wir bräuchten vor jedem Training einen tagesaktuellen Schnelltest – für 40 bis 50 Erwachsene im Herrenbereich, zwei bis dreimal die Woche. Dazu kommen die 14- bis- 18-Jährigen und die Damenmannschaft. Wir wären bei ca. 400 Schnelltests in einer Woche, nur für die Fußballabteilung in Grafing. Ich seh’ da nur sehr geringe Möglichkeiten, wieder richtig zu starten.“

Konrad Rauch FC Parsdorf: Lockerungen nur Symbol

„Für die Verantwortlichen ist das Ganze schwierig. Mit den Tests auch nicht praktikabel. Wir werden abwarten, bis Fußball wieder in einem sinnvollen Maß durchführbar ist. Diese Lockerung ist nur ein Symbol seitens der Politik und ein bürokratischer Wahnsinnsaufwand. Wir werden das Geschehen verfolgen, bis Normalität eingekehrt ist und wir zum normalen Fußball zurück kehren können.“

(ez) 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare