+
Konnten ihren Dreierpacker feiern: Die Mannschaft des ATSV Kirchseeon. 

Kreisliga-Aufsteiger testet erfolgreich

Hahne-Hattrick bei Kirchseeoner Testspielsieg

  • schließen

Kreisliga-Aufsteiger ATSV Kirchseeon hat seinen Test beim FSV Harthof (Kreisliga 1/München) mit 5:3 Toren gewonnen.

Per Elfmeter glich Danny Hahne die Münchner Führung (18.) in der 27. Minute aus und traf noch zum 2:1 (39.) für den ATSV. Das 2:2 des FSV (45.) entwertete erneut Hahne mit dem 3:2 (52.). Max Hotz (58.) und Simon Ohlberger (86.) bauten den Vorsprung der Barth-Elf auf 5:2 aus, ehe die Münchner auf 3:5 (88.) herankamen.  hw

ATSV: Maletzky, Güterman, Daniel Alberter, Bliemel, Koch, Koepp, Huber, Hahne, Hotz, Karanikolas, Ohlberger; Schober, Geber, Setzer, Dressel.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare