Thomas Schwarzbauer spielte in der Jugend beim FC Bayern.
+
Thomas Schwarzbauer spielte in der Jugend beim FC Bayern.

Pframmern verpflichtet Hochkaräter

TSV Oberpframmern – Fußball- Kreisklassist TSV Oberpframmern hat einen dicken Fisch für die Rückrunde an Land gezogen. Der Tabellenvierte verstärkt sich mit Thomas Schwarzbauer (31).

Der Innenverteidiger bringt höherklassige Erfahrung mit. Zuletzt war er bei Landesligist FC Deisenhofen (davor TSV Grünwald) aktiv. Den Wechsel ermöglicht hat Pframmerns Torjäger Manu Lutz, der mit Schwarzbauer seit der gemeinsamen Zeit in der U15 des FC Bayern München befreundet ist. Die beiden trafen sich 1999 dann wieder bei der SpVgg Unterhaching II. 2005 folgte Schwarzbauer seinem Kumpel Lutz zum Landesligisten FC Falke nach Markt Schwaben. 2008 wechselte der Pframmerner zu seinem Heimatverein, während der Abwehrspezialist in die Bayernliga zum FC Ismaning ging.

„Nun möchten die beiden Jungväter nochmal zusammen spielen“, erklärt TSV-Vorsitzender Andreas Lutz die Hintergründe des Wechsels. Thomas Schwarzbauer hat seinen Pass gebracht und den Mitgliedsantrag unterschrieben. Der 31-jährige Neuzugang (Heimatverein SV Putzbrunn) war während der Vorrunde bereits bei einigen Trainingseinheiten dabei. Der zweifache Vater wohnt mit seiner Familie in Egmating und „wird mit Sicherheit dem Abwehrbereich des TSV weitere Stabilität geben“, meint Andreas Lutz.

Auch interessant

Kommentare