1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport
  4. Landkreis Ebersberg

Souveräne Titelverteidiger, starke Neulinge

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null

Landkreis - Tennis-Kreismeisterschaft: Gaetano Marrone (TC Topspin) gewinnt zum 3. Mal Einzel-Titel. Vereinskollegin Carolin Ganahl feiert Premierensieg bei den Damen.

Mit einigen Überraschungen, aber auch Favoritensiegen ging die Tennis-Kreismeisterschaft im Einzel in Zorneding zu Ende. Gaetano Marrone vom TC Topspin verteidigte dabei im Herrenfeld seinen Titel. In einer Neuauflage des Vorjahresfinales setzte er sich gegen Yannick Möhring (SC Baldham-Vaterstetten) in zwei Sätzen mit 7:5 und 6:1 durch.

(...)

Eine Überraschung lieferte Carolin Ganahl im Damenfeld (Modus: Jede gegen jede) ab. Die 15-jährige Juniorin vom TC Topspin (LK 13) ließ die um vier Leistungsklassen besser eingestufte Petra Mainzl (ASV Glonn) hinter sich und wurde erstmals Kreismeisterin. Im direkten Duell behielt Ganahl nach Satzrückstand noch mit 3:6, 6:3 und 10:6 die Oberhand. (...) Rang drei ging an Titelverteidigerin Laura Haigis aus Vaterstetten (TC Aschheim).

Die Konkurrenz der Damen 35 sah hingegen eine Glonner Dominanz. (...) Den Titel schnappte sich die topgesetzte Christine Buchbauer (6:1, 6:1 gegen Elke Spitzenberger).

Bei den Jungsenioren (Herren 35) war der TC Topspin das Maß aller Dinge - alle Teilnehmer kamen von dem Ebersberger/Grafinger Gemeinschaftsverein. Guido Klose holte sich den Kreistitel im Endspiel gegen Claus-Dietmar Müller (4:6, 7:5, 10:8).

In der Senioren-Altersklasse der Herren 60 landete mit Georg Lechner (TC Topspin) der Titelverteidiger wieder ganz vorne. Im Finale bezwang er Manfred Lischke (TSV Oberpframmern) in zwei Durchgängen (6:2, 6:2), gegen den er in der Vorrunde noch aufgegeben hatte. (...)

Kurios endete das Herren 50-Turnier, das durch den Modus Jeder gegen jeden unterm Strich drei Akteure mit 3:1 Siegen vorne sah. Für Wolfgang Fürbeck (TC Topspin), Meister von 2014, blieb nur Rang drei übrig, weil er die schlechteste Satzbilanz (6:3) aufwies. Ein Glonner Duo lag vor ihm. Fürbecks Nachfolger wurde Werner Blieninger (7:2), der Martin Obermüller (7:3) auf Rang zwei verwies.

Olaf Heid

Auch interessant

Kommentare