+
Das Erfolgsduo: Dominik Dietrich und Michaela Schatz. 

Kegeln

Dominik Dietrichs Erfolgsgeheimnis: „Meine Partnerin ist mein Glücksbringer“

  • schließen

Der Kegler des KC Neufinsing verrät, warum er erstmals Punktbester der Kegelkreisrunde Erding/Ebersberg wurde.

NeufinsingPlatz eins in der 100-Wurf-Einzel-Schnittwertung der Kegelkreisrunde Erding-Ebersberg – für Dominik Dietrich lief es heuer perfekt. Mit 468,32 Holz zeigte er die konstant beste Leistung in der Saison. Auch auf den Plätzen zwei bis vier waren mit der Isener Kegel-Legende Heini Stiglmeier, dem Neufinsinger Egon Brabenetz und Erdinger Mario Lange Kegler aus dem Kreis Erding. Es war das Tüpfelchen auf dem i für den 38-jährigen Niederneuchinger, der mit dem KC Neufinsing auch noch Meister in der Bezirksoberliga wurde. Warum es so gut läuft, verriet er im Interview:

Meisterschaft oder Einzelbestergebnis – worüber freuen Sie sich mehr, Herr Dietrich?

Tatsächlich über das Einzelbestergebnis. Meister wurden wir ja schon öfter – zum dritten Mal in Folge. Ich spiele seit 1998 für den KC. Aber ich bin zum ersten Mal Erster in der Schnittwertung geworden. Es ist auch mein persönlich bestes Ergebnis.

Haben Sie ein Erfolgsgeheimnis?

Das gibt es tatsächlich, aber ich verrate es Ihnen. Ich habe einen persönlichen Glücksbringer: meine Partnerin Michaela Schatz. Ich bin seit zehn Monaten mit ihr zusammen. Seitdem läuft’s in jeder Hinsicht, beruflich und sportlich. Ich wurde Bayerischer Meister mit 524 Holz – das ist mein bestes Ergebnis aller Zeiten.

Kegelt Ihre Freundin auch?

Nein, das nicht. Sie begleitet mich gelegentlich zu den Wettkämpfen. Dank Michaela habe ich einfach den Kopf frei und kann solche Leistung abrufen.

Haben Sie den Kollegen schon was ausgegeben?

Das kommt noch, versprochen. Wegen der Corona-Krise wurde der letzte Spieltag ebenso abgesagt wie Meisterfeier und Jahresabschluss.

Aber der Meistertitel stand ja schon vorher fest.

Schon drei Spieltage vor Schluss. Wir haben da ein paar Rüscherl getrunken – aber eben nur im kleinen Kreis. Die große Feier wird definitiv noch nachgeholt.

Zum Schluss ein Tipp für uns Hobbykegler: Wie bringt man eine solche Konstanz in die Schübe?

Das Wichtigste ist Konzentration und Körperspannung. Den Rücken gerade halten, vier, fünf Schritte, den Arm durchschwingen und die Kugel sauber auflegen. Entscheidend ist aber tatsächlich, dass man sich nicht ablenken lässt. DIETER PRIGLMEIR

Die Top 20 der Saison

Männer (100 Schub): 1. Dominik Dietrich, KC Neufinsing (21 Spiele; 423 Holz minimal/517 Holz maximal) 468,32 Holz im Schnitt; 2. Heinrich Stiglmeier, KC Isen (21; 427/518) 466,06; 3. Egon Brabenetz, KC Neufinsing (20; 405/506) 460,26; 4. Mario Lange, TSV Erding (19; 427/499) 458,05; 5. Manuel Rieck, KC Steinhöring (21; 410/481) 456,92; 6. Thomas Simon, Steinhöring (21; 404/480) 453,54; 7. Anton Hageneder, KC Forelle Moosach (16; 417/514) 452,58; 8. Michael Frank, KG Moosinning (18; 402/515) 452,11; 9. Tobias Empl, TSV Erding (20; 411/499) 450,67; 10. Martin Wachinger, KC Steinmeir M. S. (20; 395/517) 448,48; 11. Heribert Strasser, KC Poing (17; 416/479) 445,18; 12. Edgar Schrempf, KG Moosinning (16; 399/488) 444,82; 13. Markus Geyer, KC Grafing (20; 398/473) 443,91; 14. Sascha Radlspöck, KC Neufinsing (15; 411/500) 441,42; 15. Harald Engelhardt, KC Samstag (19; 401/485) 439,88; 16. Bernd Keck, KC Steinhöring (20; 402/475) 439,17; 17. Thomas Wachinger, KC Neufinsing (19; 408/500) 439,15; 18. Karl jun. Steinmeir, KC Steinmeir M. S. (17; 394/531) 439,09; 19. Mario Hesse, KC Egmating (18; 388/515) 439,08; 20. Kevin Schloemer, KC Neufinsing (22; 399/482) 438,75.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das Programm der TriKids: „Die dreckigen Dreihundert“
Auch ohne Trainingscamp tobt sich der Trisport-Nachwuchs aus
Das Programm der TriKids: „Die dreckigen Dreihundert“
Altenerdings Turnerinnen bekämpfen den Leistungsabfall
Individualtraining ist im Turnen kaum möglich – SpVgg Altenerding macht das Beste daraus
Altenerdings Turnerinnen bekämpfen den Leistungsabfall
Sport in Erding: Das ist erlaubt, das ist noch verboten
BLSV beantwortet die wichtigsten Fragen – Trainerlehrgang in Erding ist abgesagt
Sport in Erding: Das ist erlaubt, das ist noch verboten

Kommentare