+
Im Trap siegte Markus Weissacher in der Jungendklasse.

Oberbayerische Schützenmeisterschaften

Gau Dorfen poliert Medaillen-Bilanz auf

Hochbrück/Dorfen - Die Sportschützen aus Dorfen haben ihre Medaillenbilanz bei den oberbayerischen Meisterschaften am Schlusswochenende nochmals kräftig aufpoliert. In fast allen Disziplinen gab es Edelmetall.

Mit zwölf Gold-, acht Silber- und elf Bronzemedaillen war die Ausbeute hervorragend. Dazu kommen viele Top-Platzierungen, die zur bayerischen Meisterschaft berechtigen.

In der Disziplin KK-Standard gab es Medaillen für die Schützen für Isental Lengdorf. Florian Obermaier siegte in der Herrenklasse mit 572 Ringen. Bei den Junioren war die Mannschaft mit Maximilian Dallinger (außer Konkurrenz, 581 Ringe), Stefan Obermaier (561, 1. Platz) und Markus Obermaier (526, 3.) obenauf. Zugleich gewann Andreas Waxenberger Silber mit 548 Ringen.

Dritte wurde auch die Lengdorfer Mannschaft in der Altersklasse mit 1616 Ringen. Bester war Rainer Deyerer (540, 7.) vor Benno Waxenberger (540, 9.) und Gerhard Obermaier (536, 15.). Silber gab es für Angela Kiesmüller (Fortuna-Hubertus Schwindkirchen) mit 240 Ringen bei den Senioren C (mit Auflage).

Erfolgreich waren auch die Wurfscheibenschützen des WTC Taufkirchen. In der Jugendklasse siegte Markus Weissacher mit 30 Treffern. Silber holte die Herrenmannschaft mit 167 Scheiben mit den Schützen Roland Empl (62 Scheiben, 7.), Stephan Rauhmeier (58, 10.) und Maximilian Voithenleitner (47, 15.). Silber gab es in der Altersklasse mit 190 Treffern von den Schützen Georg Wiesheu (65, 4.), Richard Hiermann (63, 6.) und Dos Santos (62, 7.).

Dritte wurden die Senioren mit 185 Scheiben mit den Schützen Herbert Waitl (65, 2.), Johann Seisenberger (60, 7.) und Manfred Schmidt (60, 8.). Gute Ergebnisse erzielte weiterhin Nicole Wendlinger (Vilstaler Kienraching) als Neunte mit dem Luftgewehr mit 186 Ringen in der Schülerklasse. Mit der Luftpistole schoss Katharina Pichlmaier (Rimbachquelle Hofgiebing) 354 Ringe und wurde damit Fünfte. Sofie Blasi (Grüntegernbach) kam bei den Junioren B mit 339 Ringen auf Platz zehn. Bei den Senioren B mit Auflage wurde Klaus Kiesmüller (Schwindkirchen) mit 240 Ringen Neunter. Mit der KK-Sportpistole kam Nataliya Reithmayr (Jung Taufkirchen) mit 497 Ringen auf Platz zehn.

Peter Stadler

Alle Ergebnisse unter www.gau-dorfen,.de.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Rock’n’Roll-Abteilung des TSV Taufkirchen begeistert bei der 29. Tanzgala im Bürgersaal
Training und Lampenfieber haben sich gelohnt: Die Premiere der Tanzgruppen der Rock’n’Roll-Abteilung des TSV Taufkirchen sorgte für einen vollen Bürgersaal und …
Rock’n’Roll-Abteilung des TSV Taufkirchen begeistert bei der 29. Tanzgala im Bürgersaal
Fabian Paul vom SC Buch: Auf dem Weg in die deutsche Spitze
Fabian Paul ist einer der erfolgreichsten Rennfahrer des Skiclubs Buch am Buchrain. Der 17-jährige fährt auch im Deutschlandpokal und will internationale Erfahrungen …
Fabian Paul vom SC Buch: Auf dem Weg in die deutsche Spitze
SRC Erding verliert 1:2 gegen Füssen, lässt aber gegen Tutzing nichts anbrennen
Der zweite Spieltag der Senioren-Bayernliga bescherte beiden Erdinger Squash-Teams Auswärtsfahrten. 
SRC Erding verliert 1:2 gegen Füssen, lässt aber gegen Tutzing nichts anbrennen
Inge Herl wird nach Diagnose zur Läuferin – und bezwingt den New York Marathon
Mit 54 bekam Inge Herl die Diagnose Osteoporose. Dann begann sie mit dem Laufen und meisterte sogar den New York Marathon.
Inge Herl wird nach Diagnose zur Läuferin – und bezwingt den New York Marathon

Kommentare