+
Die erfolgreichen Turnerinnen (hinten, v. l.): Sophia Rimpfl, Rebekka Hartl, Hannah Zeller, Josie Russau, Lilli Babel sowie (vorne, v. l.) Beatrice Vince, Tamara Hahn, Finja Christiansen, Quiana Schmidt und Katja Riedl.

Die Besten im Gau Wendelstein

Dorfener D-Jugend-Turnerinnen triumphieren

Und auch die C-Juniorinnen können mit dem sechsten Platz und vor allem mit ihrer Leistung zufrieden sein

DorfenDer Turngau Wendelstein war zum Mannschaftswettkampf in Grafing am Start: 21 Teams aus zehn Vereinen traten von A- bis D-Jugend der Leistungsturnerinnen an – so viele wie lange nicht mehr. Und den Dorfener D-Juniorinnen gelang der große Wurf.

An Boden, Stufenbarren, Schwebebalken und Sprung sahen die Zuschauer hochklassigen Sport. Es wurden Kombinationen von Flick-Flack, Salto am Boden, Spagatsprünge und Räder auf dem Schwebebalken, Kippen und Umschwünge am Stufenbarren und Überschläge mit Drehungen über den Sprungtisch gezeigt.

D-Jugend siegt vor Kolbermoor

Die Dorfener C-Juniorinnen belegten unter zehn Mannschaften den sechsten Platz. Die Übungen waren vom Schwierigkeitsgrad etwas zu niedrig für einen der vorderen Plätze, jedoch zeigten die fünf Mädchen sauber geturnte Übungen und waren zufrieden mit ihrer Leistung. Den ersten Platz belegte der TSV Ebersberg vor Kolbermoor und Altenerding.

Die D-Jugend des TSV Dorfen überzeugte mit sauber geturnten Übungen und einer geschlossenen Mannschaftsleistung. Acht Teams kämpften hier um die Qualifikation zum Regionalentscheid in Ebersberg, zu dem sich die ersten beiden Teams qualifizieren. Der Sieg vor Kolbermoor und Grafing kam für die Dorfenerinnen selber völlig überraschend.

Beim Regionalentscheid in Ebersberg belegte die D-Jugend des TSV Dorfen den achten Platz. Für die meisten Mädchen war dies der erste Regionalentscheid und eine schöne Erfahrung, die für das nächste Jahr zu weiteren starken Leistungen anspornt.

Melanie Bulling

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Delphine: Zwei vierte Plätze und ein Debüt bei den Kurzbahnmeisterschaften
Mit Marco Simeth und Rico Scharfe reiste eine zweiköpfige Delegation aus Erding zu den deutschen Kurzbahnmeisterschaften der Masters in Freiburg.
Delphine: Zwei vierte Plätze und ein Debüt bei den Kurzbahnmeisterschaften
Rock’n’Roll-Abteilung des TSV Taufkirchen begeistert bei der 29. Tanzgala im Bürgersaal
Training und Lampenfieber haben sich gelohnt: Die Premiere der Tanzgruppen der Rock’n’Roll-Abteilung des TSV Taufkirchen sorgte für einen vollen Bürgersaal und …
Rock’n’Roll-Abteilung des TSV Taufkirchen begeistert bei der 29. Tanzgala im Bürgersaal
Fabian Paul vom SC Buch: Auf dem Weg in die deutsche Spitze
Fabian Paul ist einer der erfolgreichsten Rennfahrer des Skiclubs Buch am Buchrain. Der 17-jährige fährt auch im Deutschlandpokal und will internationale Erfahrungen …
Fabian Paul vom SC Buch: Auf dem Weg in die deutsche Spitze
SRC Erding verliert 1:2 gegen Füssen, lässt aber gegen Tutzing nichts anbrennen
Der zweite Spieltag der Senioren-Bayernliga bescherte beiden Erdinger Squash-Teams Auswärtsfahrten. 
SRC Erding verliert 1:2 gegen Füssen, lässt aber gegen Tutzing nichts anbrennen

Kommentare