+
Alles bereit für die Bundesliga: Union-Trainer Urs Fischer und sein Co-Trainer, der Erdinger Sebastian Bönig (r.).  

Fußball

Der Erdinger Sebastian Bönig startet ins Abenteuer Bundesliga

  • schließen

Der Erdinger Sebastian Bönig war Kultspieler bei Union Berlin. Jetzt ist er Co-Trainer des Aufsteigers, der heute gegen RB Leipzig ran muss.

Erding/Berlin– Ganz Köpenick steht Kopf, doch Sebastian Bönig bleibt cool. Der 37-jährige Erdinger ist Co-Trainer von Union Berlin, das am, Sonntag um 18 Uhr mit dem Heimspiel gegen RB Leipzig sein erstes Bundesliga-Spiel der Vereinsgeschichte bestreitet. Ganz nebenbei macht Bönig auch noch seinen Trainerschein, weshalb für ihn am Montag um sechs Uhr morgens der Flieger nach Köln geht. Mittwochs reist er dann wieder zurück.

„Die Vorbereitung konnte ich aber komplett bei der Mannschaft sein“, erzählt er. Groß anders sei die Vorbereitungsphase im Vergleich zum Vorjahr nicht gewesen – „mal abgesehen davon, dass wir sehr viele Neuzugänge haben“, so Bönig. „Ansonsten haben wir alles so durchgeplant wie vergangenes Jahr.“ Klar habe man durch die Veränderungen im Kader „einen Tick mehr Möglichkeiten“, und auch die taktischen und technischen Anforderungen dürften heuer höher sein, „aber jetzt lasst uns erst mal die Spiele spielen“, sagt Bönig, den die Euphorie rund um Union freut. „Wahnsinn, wie viele Leute sich nun mit uns beschäftigen.“ Natürlich sei auch die Zahl derKartenwünsche enorm gewachsen. Angesichts der Tatsache, dass bereits alle Heimspiele in der Alten Försterei ausverkauft sind, „wird das wohl ein Hauen und Stechen werden“, sagt der Co-Trainer grinsend. Seine Eltern werden am Sonntag auf der Tribüne sitzen und den Berlinern die Daumen drücken – wie übrigens fast ganz Deutschland. Schließlich geht es gegen die nicht allzu beliebten Rasensportler aus Leipzig.

Die nächste Woche steigt dann die Partie in Augsburg. Auch dort wird Bönig wieder ein paar Bekannte treffen. Auf welches Spiel er sich besonders freut? „Das sind alles Highlights.“  pir

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Erdinger Fußballer und ihr erstes Mal
Aller Anfang ist kinderleicht. Und es wird sogar noch besser, meint Dieter Priglmeir in seinem Sportgeflüster zum Wochenende.
Erdinger Fußballer und ihr erstes Mal
Erdings Motocrosser Lion Florian schafft aufs Podium
Toller Erfolg bei den ADAC MX Masters. Im ersten Lauf fuhr der 18-jährige Erdinger aufs Treppchen.
Erdings Motocrosser Lion Florian schafft aufs Podium
Zachenhuber holt sich den letzten Schliff daheim
„I hob trainiert wia d’Sau und bin richtig hoaß“, sagt Simon Zachenhuber und strahlt übers ganze Gesicht.
Zachenhuber holt sich den letzten Schliff daheim
Nachwuchs des GC Erding-Grünbach im Trainingscamp
Die Jugendgolfer des GC Erding-Grünbach absolvierte ein kurzes Trainingslager im Landkreis Mühldorf – und wurde vom GC Schloss Guttenburg herzlich empfangen.
Nachwuchs des GC Erding-Grünbach im Trainingscamp

Kommentare