+
Diese Vier fahren zur Europameisterschaft (v. l.): Kilian Reschberger, Christian Mayerhofer, Johannes Michl und Felix Karpfinger. 

Erfolg bei den Stockschützen in Wörth

Karpfinger fährt zur Europameisterschaft

  • schließen

Große Freude bei Felix Karpfinger. Der Stockschütze vom SV Wörth hat sich in Innsbruck für die Europameisterschaft im Weitschießen qualifiziert, die Anfang März im niederbayerischen Regen ausgetragen wird. Dazu genügte ihm Platz zwei beim Quali-Turnier.

Wörth/Regen– Bei besten Witterungsbedingungen brach Karpfinger zum Qualifikations-Lehrgang nach Innsbruck auf. Allerdings reiste der Wörther mit einer leichten Verletzung an, hatte er sich doch vergangene Woche im Training eine unangenehme Blase an seiner Schusshand zugezogen. Dadurch konnte er in Innsbruck nicht mit 100 Prozent seiner eigentlichen Leistungsfähigkeit schießen, nur mit etwa 90 bis 95 Prozent.

Aber im ersten Durchgang konnte Karpfinger dennoch seine 100 Bonuspunkte, mit denen er in den Wettkampf gegangen war, gut verteidigen. Im zweiten Durchgang musste er allerdings Johannes Michl vom SV Pocking vorbeiziehen lassen, der sich die Führung dann auch nicht mehr nehmen ließ. Karpfinger seinerseits war nach dem zweiten Durchgang schon sehr entspannt. Hatte er doch nach schon jetzt genügend Vorsprung auf den Dritt- und Viertplatzierten sowie vor allem auf den Fünften und Sechsten. Da die vier Besten des Quali-Lehrgangs zur Europameisterschaft dürfen, wusste der Wörther zu diesem Zeitpunkt schon, dass er mit dabei ist.

Am Ende hatte Michl mit 501 Punkten die Nase vorn, vor Karpfinger (452), Christian Mayerhofer (TSV Taufkirchen im Rottal/306), Kilian Reschberger (EC Lampoding/300), Benjamin Wießthanner (EC Furth/293) und Matthias Schuhbeck (EC Lampoding/203).  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Dominik Dietrichs Erfolgsgeheimnis: „Meine Partnerin ist mein Glücksbringer“
Der Kegler des KC Neufinsing verrät, warum er erstmals Punktbester der Kegelkreisrunde Erding/Ebersberg wurde.
Dominik Dietrichs Erfolgsgeheimnis: „Meine Partnerin ist mein Glücksbringer“
Erdings beste Schwimmer müssen die Absagen der nationalen Meisterschaften verdauen
Nach und nach werden die nationalen Meisterschaften abgesagt. Die Top-Schwimmer aus der Region verraten, wie sie mit der aktuellen Situation umgehen.
Erdings beste Schwimmer müssen die Absagen der nationalen Meisterschaften verdauen
MA Club Championship: 30 Vereine nehmen teil
Wenn schon kein Fußball in der Natur geht, dann wenigstens virtuell. Die MA Club Championship ruft. Ein Fifa-Turnier bei dem sich bereits 30 Vereine angemeldet haben.
MA Club Championship: 30 Vereine nehmen teil
Erdinger Yogalehrerin Martha Penning startet Unterricht auf Youtube
Fitnessstudios haben geschlossen. Die Yogastunden entfallen also. Nicht aber bei Martha Penning – sie macht auf Youtube mit ihrem Unterricht weiter.
Erdinger Yogalehrerin Martha Penning startet Unterricht auf Youtube

Kommentare