+
Vor dem Start über 50 m Schmetterling grüßt Franz Herbst die Zuschauer. 

Franz Herbst gewinnt fünfmal Gold

Der Eiskönig von Pemmering

Pemmering – Franz Herbst hat’s wieder getan.

Er stieg in Veitsbronn bei Nürnberg ins kalte Wasser, um an den 5. Ice Swimming Aqua Sphere German Open teilzunehmen.

Dass sich das Eisschwimmen immer größerer Beliebtheit erfreut, zeigte schon die Teilnehmerzahl: 250 Athleten aus 19 Nationen waren mit von der Partie. Und auch das Lokalfernsehen interessierte sich für diese besondere Veranstaltung, denn nach dem Einschwimmen gab Herbst noch ein Interview für die Frankenschau.

Nach der ärztliche Untersuchung begann der folgende Tag für Herbst mit drei Starts innerhalb von zweieinhalb Stunden. Über 50 Meter Freistil siegte der Schwimmer des TSV Erding mit über einer Sekunde Vorsprung im etwa 1,5 Grad kalten Wasser.

Euphorisiert durch den Triumph setzte er sich anschließend auch über 50 Meter Brust und 200 Meter Freistil gegen die Konkurrenz durch und holte zwei weitere Titel in der Altersklasse 60. „Für den Erfolg in den nächsten Rennen war es ausschlaggebend, sich richtig aufzuwärmen und die Muskeln locker zu halten.“, verriet der Pemmeringer. Bei der Ice Party mit Siegerehrung und bei einem gemeinsamen Essen feierten die Athleten abends ihre Erfolge.

Tag zwei ging für Herbst erfolgreich weiter. Den nächsten Titel des Deutschen Meisters holte er sich über 50 Meter Schmetterling. Etwa eine Stunde später trat er dann seinen Hauptwettkampf an. Über 500 m Freistil machte sich die monatelange Vorbereitung in den heimischen Seen bezahlt, denn mit der Zeit von 8:38,8 Minuten überraschte er sich dann allerdings selbst, sie lag nämlich über 21 Sekunden unter seiner bisherigen Bestzeit. Damit holte sich der 62-Jährige nicht nur den fünften Titel in seiner Altersklasse, sondern belegt auch unter allen 52 internationalen Teilnehmern, die größtenteils erheblich jünger waren, den 21. Platz.

VON ALEKSANDRA SCHARFE

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuling mit großer Reichweite
Bei den Bavarian Open in Altötting haben sich die Erdinger Kickboxer wieder einmal erfolgreich präsentiert.
Neuling mit großer Reichweite
Erdinger Motocrosser Lion Florian im Pech – Sturz bei der Team-EM
In Polen fand die Motocross-Team-Europameisterschaft statt. Lion Florian war mit dabei – hatte aber Pech.
Erdinger Motocrosser Lion Florian im Pech – Sturz bei der Team-EM
Erstes Spiel, erster Sieg und Platz eins für TuS Oberding 2
Erster Spieltag der Kreisliga: TuS Oberding 2 hat Grund zum Jubeln, das erste Spiel gegen DJK Titting konnte 3:0 gewonnen werden.
Erstes Spiel, erster Sieg und Platz eins für TuS Oberding 2
SpVgg-Handballer: Kampfstark, aber nicht Schiris Lieblinge
Belohnt wurde der Kampfgeist der SpVgg-Handballer nicht. Im Gegenteil: Ein Strafwurf kurz vor Schluss kostete den Sieg.
SpVgg-Handballer: Kampfstark, aber nicht Schiris Lieblinge

Kommentare