Einen glänzenden Auftritt zauberten die Showfunken aufs Parkett der Maria Thalheimer Turnhalle. foto: albrecht

Glitzernd und funkelnd in die neue Saison

Maria Thalheim - Die neue Tanzsaison kann für die Showfunken beginnen, die in der Turnhalle in Maria Thalheim ihren Premierenauftritt für die Saison 2012 hatten.

Gewohnt souverän führte Choreografin, Cheftrainerin und Moderatorin Annemarie Wimmer durch den atemberaubenden Abend.

Mit Nebel, Feuer, Blitz und Donner marschierten die 19 Mädchen und sechs Tänzer in ihrem blau-silberfarbenem Kostüm mit bombastischer Glitzerschleppe ein. Sie starteten den ersten Teil des Programms mit einer rasanten dreistöckigen Hebefigur. Weiter ging es mit akrobatischen Wurfeinlagen sowie riesigen Gruppenfiguren.

Im zweiten Abschnitt dominierten beleuchtete riesige blaue und glitzernde silberne Flügel, die sich über vier Meter zogen. Pyrotechnik, Laser und Feuerwerk sorgten für viel Abwechslung und Unterhaltung in der Show. Im dritten Teil ging es dann richtig rockig zur Sache. Wimmer zeigte sich überglücklich, weil sich das intensive Training so gut ausgezahlt habe. Sie erklärte, dass noch nie bei einer ersten Vorstellung alles so hundertprozentig geklappt habe. Mit tosendem Applaus honorierten Angehörige, Fans, Gönner und Ex-Tänzer den tollen Auftritt.

Das mehrfach ausgezeichnete Taufkirchener Ensemble rekrutiert sich mittlerweile sogar aus Mitgliedern aus Augsburg und Siegenburg (bei Ingolstadt), die zwei- bis dreimal die Woche mittrainieren. Die nähere Umgebung des Landkreises Erding und Dorfen ist aber ebenfalls wieder stark vertreten.

Die Showfunken, Weltmeister, neunfache Europa- und Deutsche Meister sowie 14-facher Bayern-Champion, werden in der kommenden Saison wieder an nationalen und internationalen Meisterschaften unter dem Dach des DVG (Deutscher Verband für Garde- und Schautanzsport) teilnehmen. red

Weitere Informationen

unter www.showfunken.de.

Auch interessant

Kommentare