1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport
  4. Landkreis Erding

Hoffen auf den Teilnehmer-Rekord

Erstellt:

Kommentare

Sie freuen sich auf den Stadtlauf und präsentieren das Lauf-Shirt (v. l.): Hermann Rogner (TSV Dorfen), Andreas Schäffner (Sparkasse Erding-Dorfen), Stefan Tremmel (Vorsitzender Förderkreis Dorfen), Gudrun Gersbach (Stadt Dorfen), Gesine Hintz (TSV Dorfen), Martin Bauer (SC Wasentegernbach), Robert Decker (Decker Holding), Rosi Neumeier (Decker Holding), Klaus Steiner (Geschäftsführer Stadtwerke Dorfen) und Martin Heilmeier (Stadtrat).
Sie freuen sich auf den Stadtlauf und präsentieren das Lauf-Shirt (v. l.): Hermann Rogner (TSV Dorfen), Andreas Schäffner (Sparkasse Erding-Dorfen), Stefan Tremmel (Vorsitzender Förderkreis Dorfen), Gudrun Gersbach (Stadt Dorfen), Gesine Hintz (TSV Dorfen), Martin Bauer (SC Wasentegernbach), Robert Decker (Decker Holding), Rosi Neumeier (Decker Holding), Klaus Steiner (Geschäftsführer Stadtwerke Dorfen) und Martin Heilmeier (Stadtrat). © Foto: fkn

Laufsport-Fans kommen am 8. Juli beim Dorfener Stadtlauf voll auf ihre Kosten. Die Anmeldephase läuft, und die Veranstalter hoffen, heuer die 500-Teilnehmer-Marke zu knacken.

Von Katarina Meiske

Dorfen – Viel hat im vorigen Jahr nicht mehr gefehlt zur magischen 500er-Marke. „Da waren es 498 Läufer“, sagt Gudrun Gersbach, Pressesprecherin der Stadt Dorfen, mit dem Wunsch, heuer die 500-Teilnehmer-Marke zu knacken. Die Anmeldephase läuft, denn am Sonntag, 8. Juli, fällt der Startschuss zum 16. Dorfener Stadtlauf.

Dann dürfen Begeisterte des Laufsports aller Altersklassen wieder ihre Runden durch die Isenstadt drehen. Erst kürzlich wurden die Strecken und das aktuelle T-Shirt des Stadtlaufs von Veranstaltern, Mitorganisatoren und Hauptsponsoren vorgestellt. Das grün-weiße Shirt gibt’s für die Teilnehmer kostenlos – solange der Vorrat reicht.

Die Läufer haben am 8. Juli die Wahl zwischen vier verschiedenen Strecken. Der Stadtlauf, über die amtlich vermessenen zehn Kilometer, startet um 9 Uhr und führt durch die historische Innenstadt sowie die Isenauen im Westen Dorfens. Im Anschluss folgt der Fünf-Kilometer-Lauf. Die zwei kleineren Runden von 590 und 790 Metern sind für den Bambinilauf und die Schülerläufe reserviert. Dabei ist geplant, dass die Jugend die 790 Meter zweimal läuft.

Auf allen Strecken werden die Zeiten der Sportler erfasst. Der Streckenrekord beim Zehn-Kilometer-Lauf der Männer liegt bei 31:07,98 Minuten und bei den Frauen bei 35:26,94 Minuten – beide Rekorde haben ausländische Profiläufer im Jahr 2004 aufgestellt. Beim Fünf-Kilometer-Lauf liegt der Streckenrekord der Männer bei 16:55,25 Minuten und bei den Frauen bei 20:41:86 Minuten. Diese Ergebnisse stammen aus dem Jahr 2010 von Läufern aus der Region.

Alle Läufer unter den Bambini, Schülern und Jugendlichen bekommen eine Erinnerungsmedaille. Die jeweils Erstplatzierten erhalten einen Preis in Form von Gutscheinen, etwa fürs Freibad oder das Kino in Dorfen. Beim Fünf-Kilometer-Lauf dürfen sich die drei gesamtschnellsten Damen und Herren auf Sachpreise freuen, beim Zehn-Kilometer-Lauf werden jeweils die drei Sieger des gesamten Teilnehmerfelds mit 100, 50 und 30 Euro prämiert. Dazu erhalten die ersten drei Läuferinnen und Läufer jeder Altersklasse einen Preis. Die drei teilnehmerstärksten Gruppen wie Firmen und Vereine können ebenfalls Sachpreise gewinnen.

Neu in diesem Jahr ist die Preisverlosung, an der Jugendliche und Erwachsene automatisch mit ihrer Startnummer teilnehmen. Wen das Losglück trifft, der kann einen Rundflug im Ultraleichtflugzeug oder einen 100-Euro-Einkaufsgutschein der Metzgerei Widl beziehungsweise von Tagwerk Dorfen gewinnen. Sportler, die zusätzlich zum Lauf in Dorfen auch die Läufe in Velden und Schwindegg bestreiten, können 2019 an einem der drei Läufe kostenlos starten. Die Startgebühr für Dorfen beläuft sich, je nach Altersklasse, auf drei bis zwölf Euro.

Neben der sportlichen Betätigung steht auch das gesellige Miteinander im Fokus der Veranstaltung. Alex Wangler (Rock Antenne) wird das Event moderieren, und es gibt ein unterhaltsames Programm mit Musik. Als Vorbote des Stadtlaufs findet auf dem Marktplatz am 7. Juli ab 16 Uhr das Marktplatzfest statt.

Infos und Anmeldung

Alle Infos zum Stadtlauf und zur Anmeldung gibt’s unter www.stadtlauf-dorfen.de. Veranstalter sind der Förderkreis und die Stadt Dorfen. Mitorganisatoren: Skiclub Wasentergerbach und TSV Dorfen; Hauptsponsoren: Robert Decker Wohn- und Gewerbebau, Sparkasse Erding-Dorfen und Stadtwerke Dorfen.

Auch interessant

Kommentare