1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport
  4. Landkreis Erding

Zachenhuber-Karten auch ohne Internet

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Wolfgang Krzizok

Kommentare

Die Spannung steigt: Simon Zachenhuber trifft auf den Franzosen Mbemba Miesi.
Die Spannung steigt: Simon Zachenhuber trifft auf den Franzosen Mbemba Miesi. © Fächersport

Einen besonderen Kartenservice für die Erdinger Boxnacht bietet jetzt der KBV Erding an.

Erding – Die Spannung steigt. Es sind nur noch wenige Tage bis zur Boxnacht in der Stadtwerke Erding Arena, in der neun Kämpfe auf dem Programm stehen.

Den Hauptkampf am Samstag, 2. Juli, in der Erdinger Eishalle bestreitet Lokalmatador Simon Zachenhuber. Sein Gegner ist der Franzose Mbemba Miesi, es geht um die Internationale Deutsche Meisterschaft der IBF. Eintrittskarten können im Internet über Ticketmaster gekauft werden.

Jetzt aber bietet Zachenhubers Heimatclub, der Kickboxverein (KBV) Erding, einen besonderen Service an: einen Vorverkauf vor Ort, für diejenigen Boxfans, die mit Internet-Bestellungen nichts anfangen können.

So gibt es von Montag bis Donnerstag, jeweils von 10 bis 13 und von 15 bis 20 Uhr, einen Vorverkauf im Büro des KBV (Sigwolfstraße 7a). „Dort gibt es ganz normal Karten in allen Kategorien gegen Bargeld“, erklärt KBV-Trainer Peter Lutzny.

Auch interessant

Kommentare