+
 

Fußball

KSC-Spielertrainer Weber: „Ganz Kirchasch wird am Start sein“

  • schließen

In Wartenberg steigt das Meisterduell. Und was ist sonst noch los in der Kreisklasse? Eine Zusammenschreibe.

Sechs Jugendspieler wird die SpVgg Altenerding diesmal einsetzen - Lange Ausfall-Liste:Oberdings Trainer Hans Bruckmeier muss gegen Ottenhofen auf Benjamin Wall, Mario Matosevic, Nihad Mujkic, Christian Niedermeier und Rene Windisch verzichten – Comeback: Basti Stemmer ist nach langer Verletzung wieder im TuS-Trikot – Musterschüler: Nach seinem Wechsel zur Winterpause durfte Bernd Lehmer nicht spielen, „weil ihn Altenerding nicht freigegeben hat“, sagt Bruckmeier. „Trotzdem hat er jedes Training mitgemacht.“ – Nur ein Urlauber:Bei Aspis Taufkirchen fehlt Andreas Kasten. Ansonsten hat Christopher Zobel seine Wunschelf. Der Plan des Trainers: Wir wollen den Klassenerhalt eintüten und nächste Woche entspannt nach Forstern fahren.“ –Der Jugend eine Chance:„Es geht bei uns um nichts mehr. Deswegen schnuppern vermehrt A-Jugend-Spieler Kreisklasse-Luft“, sagt Josef Heilmeier, Trainer des SV Walpertskirchen. Das erkläre auch die schwankenden Ergebnisse. „Die Leistungen stimmen immer, aber wir machen den Sack nicht zu. Hintenraus werden wir nervös und machen dumme Fehler – Die mangelnde Chancenverwertungwar für Wartenbergs Spielertrainer Jakob Taffershofer schuld am 2:2 gegen Aspis. Im Spitzenspiel gegen Kirchasch muss ein Sieg her, sonst ist der KSC Meister. Verletzt sind Maxi Kronseder, Manuel Engl und Maxi Scharf – Schlechte Erinnerungen hat der FC Forstern ans letzte Auswärtsspiel in Moosen. „Da haben wir 4:0 gewonnen und den Klassenerhalt gesichert“, erinnert sich Albert Bowinzki, der auf einen Ausrutscher von Aspis hofft. Andreas Hartthaler fehlt weiterhin – In Bestbesetzungtritt der KSC in Wartenberg an – auf und neben dem Platz. Spielertrainer Markus Weber kündigt an: „Ganz Kirchasch wird am Start sein“ – Ausfälle hat der FC Moosinning 2 zu beklagen. Stefan Erl ist wegen seiner Roten Karte gegen Eichenried gesperrt. Und Gregor Bauer fällt wegen Knieproblemen aus. Martin Ludwig ist in Berlin beim Pokalfinale. „Wir werden den Kader mit Spielern aus der A-Jugend und der Dritten verstärken“, sagt Trainer Hans-Peter Walter –Tipps:Sonntag, 13 Uhr: FC Moosinning II - SV Buch 1:3, 15 Uhr: TSV Wartenberg - SC Kirchasch 2:1, SpVgg Altenerding - SV Eichenried 1:2, DJK Ottenhofen - TuS Oberding 0:2, SC Moosen/Vils - FC Forstern 1:0, TSV Aspis Taufkirchen - SV Walpertskirchen 2:2. Weitere Informationen unter www.fussball-vorort.de.  pir

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Florian fliegt aufs Podest
Er hat es nicht leicht in seiner ersten 250-ccm-Saison. Aber bei der deutschen Meisterschaft in Tessin (Mecklenburg-Vorpommern) schaffte Lion Florian punktgleich mit dem …
Florian fliegt aufs Podest
Das Schwaigsteiger-Trio
Weinsteiger hoch drei hieß es zuletzt beim Baseball-Landesligaduell der Schwaig Red Lions gegen die Reserve der Freising Grizzlies.
Das Schwaigsteiger-Trio
Optimale Vorbereitung auf die Turniere dahoam
Der Countdown für die Meisterschaft in Taufkirchen an den beiden kommenden Wochenenden läuft.
Optimale Vorbereitung auf die Turniere dahoam

Kommentare