Christa Hönninger freut sich aufdie Einsteiger.

Lauf 10-Kurs in Dorfen

Jeder Zweite schafft zehn Kilometer

  • schließen

Skiclub-Übungsleiterin Christa Hönninger macht in ihrem lauf 10-Kurs Einsteiger fit für die zehn Kilometer. 

DorfenIn zehn Wochen von 0 auf zehn Kilometer. Der Bayerische Rundfunk (BR) lädt seit 2007 zum so genannnten Lauf 10 ein. Der Skiclub Dorfen hat diesen Laufen für jedermann schon Jahre zuvor entdeckt.

Bereits seit 2001, nachdem sie einen Kurs bei der Bayerischen Akademie für Erwachsenenbildung besucht hat, bringt SC-Übungsleiterin Christa Hönninger alle auf Trab. „Jung oder alt – Laufen ist keine Frage des Alters“, sagt die 56-Jährige, deren Planungen für den diesjährigen zehnwöchigen Lauf 10-Kurs für Einsteiger bereits laufen. Nach den Osterferien geht’s los, der Abschlusslauf in Dorfen steigt dann am Freitag, 22. Juni. Dann wird sich zeigen, wer von den Einsteigern tatsächlich die zehn Kilometer packt. Die Erfolgsquote liege bei 40 bis 50 Prozent, sagt die erfahrene Trainerin. Spaß am Laufen hätten aber die meisten. Hönninger selbst etwa hat mit 24 Jahren das Joggen begonnen und kennt die Kniffe.

„Ich fange mit unserem Kurs etwas früher an als der BR, damit ich nicht in die Hitzewochen komme“, erklärt Hönninger. Wer Lust hat, könne aber nach dem Dorfener Lauf auch am Zehn-Kilometer-Abschlusslauf des Bayerischen Rundfunks in Wolnzach teilnehmen.

Ihr Kurs ist nur für Laufneulinge konzipiert und ist auf rund 30 Personen beschränkt. Immer montags (ab 9. April) um 8.30 Uhr und/oder mittwochs (11. April) um 19 Uhr geht’s von der Oberdorfener Straße (Beginn des Radwegs) los.

„Die Intervalle werden kontinuierlich gesteigert“, erklärt Hönninger. Jeder Lauf dauere etwa 60 Minuten. Wer zweimal pro Woche kommt, zahlt nur einmal die Gebühr von 25 Euro (Nichtmitglieder) oder zehn Euro (Mitglieder). „Insgesamt sollte man aber schon dreimal die Woche laufen“, rät Hönninger. Man müsse ja nicht immer in der Gruppe laufen.

Tipps für Laufeinsteiger

Teilnahme mit dem Hausarzt absprechen (besonders wichtig bei orthopädischen oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen – zwei Stunden vor dem Lauf keine großen Mahlzeiten – Joggingschuhe und atmungsaktive, frische Kleidung anziehen – Wechselkleidung und Getränk sind ebenfalls sinnvoll,

Anmeldung für Lauf 10 bis 26. März unter Tel. (0 80 81) 32 71.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Das Spiel der Samurai und Physiker
15 Erdinger Schüler waren bei den Go-Schulmeisterschaften in Jena. Die Faszination des Strategiespiels erklärt Dr. Klaus Flügge.
Das Spiel der Samurai und Physiker
Motorschaden stoppt Wartenberger WM-Träume
Bis zu den beiden letzten Rennen der Sidecar-Weltmeisterschaft lag das Wartenberger Gespann Reeves/Wilkes noch auf Titelkurs. Doch dann hat das Glück das englische Duo …
Motorschaden stoppt Wartenberger WM-Träume
Schräges zwischen Selb und Sibirien
Zu jeder Tageszeit sollen die Erdinger Athleten Leistung bringen – das klappt nicht immer. Wir lernen: Schon die Anreise kann ein Abenteuer sein. Oder die Rückfahrt.
Schräges zwischen Selb und Sibirien

Kommentare