1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport
  4. Landkreis Erding

Neufinsinger Titeljäger

Erstellt:

Kommentare

Erfolgreiche Neufinsinger (v. l.): Marion Thomas, Kevin Schloemer, Anita Holzinger, Thomas Wachinger, Andrea Wenderoth, Dominik Dietrich, Sascha Radlspöck (als Pappkamerad), Egon Brabentz und Evi Ropert.
Erfolgreiche Neufinsinger (v. l.): Marion Thomas, Kevin Schloemer, Anita Holzinger, Thomas Wachinger, Andrea Wenderoth, Dominik Dietrich, Sascha Radlspöck (als Pappkamerad), Egon Brabentz und Evi Ropert. © Foto:wat

Bei den oberbayerischen Meisterschaften war der KCN erfolgreich.

NeufinsingDer KC Neufinsing hat bei den oberbayerischen Meisterschaften vier Titel und zwölf Podestplätze eingefahren. Den Einzelbewerb A gewannen Thomas Wachinger (485 Holz) und Eva Ropert (449). Andrea Wenderoth mit Michaela Müller holten sich im vereinsübergreifenden Paarlauf die Goldmedaille (866).

Nach der Meisterschaft und dem Kreispokal schafften die Herren mit diesem Titel das Triple. Das Bestergebnis von 1767 Holz wurde schon am ersten Wettkampftag erkämpft und konnte von keiner anderen Mannschaft überboten werden.

In drei Disziplinen gab es die Silbermedaille. Zum einen für die Frauenmannschaft mit 1657 Holz. In der Kategorie Mixed Paar war die SpG Neufinsing/Steinhöring mit Kevin Schloemer und Manuela Müller (895) erfolgreich. Zuletzt wurden im Tandem-Mixed Anita Holzinger und Sascha Radlspöck mit 946 Holz Zweiter.

Folgende Disziplinen wurden mit Bronze belohnt. Dominik Dietrich (463 Holz) im Einzel, das Männerpaar Sascha Radlspöck/Kevin Schloemer (895 Holz), Mixed Paar Andrea Wenderoth/Dominik Dietrich (882 Holz), Tandem Frauen Eva Ropert/Anita Holzinger (881 Holz), und Tandem Männer Egon Brabenetz/Sascha Radlspöck (946 Holz).

Das Bestergebnis der gesamten Oberbayerischen schob Kevin Schloemer mit 490 Holz in der Disziplin Mannschaft 2.

Doch der Durst nach Erfolge und Titel ist für dieses Jahr noch nicht gestillt beim KCN. Es folgen noch der Cup der Champions, der traditionell stark besetzte Bayernpoka sowie die bayerischen und deutschen Meisterschaften. Zudem starten Evi Ropert und Egon Brabenetz für den Landesverband Bayern bei der Europameisterschaft in Freiburg.  wat

Auch interessant

Kommentare