Souveräne Kreismeister

Eittingermoos - Die U 17-Juniorinnen des FC Moos-Eittingermoos haben sich in Moosburg gegen sieben Mannschaften durchgesetzt und die Hallenkreismeisterschaft gewonnen.

Die Moos-Mädels sind somit für die oberbayerische Hallenmeisterschaft qualifiziert. Im ersten Spiel der Gruppe A traf die junge Mooser Mannschaft auf die Mädchen aus Moosen. Zwar gelangen dem FC Moos sieben Tore, aber Spielfluss und Laufbereitschaft ließen noch zu wünschen übrig. Auch gegen die BSG Taufkirchen mussten die letzten Spielminuten herhalten, um einen klaren 4:0-Erfolg herauszuschießen. Im letzten Gruppenspiel gegen den TSV Wartenberg platzte auch spielerisch der Knoten: Der FC Moos-Eittingermoos siegte 8:0. Im Finale trafen die Mooser Juniorinnen auf die stark kombinierenden Neufahrnerinnen. In den ersten Minuten ging es hin und her. Franziska Manzinger im Tor verhinderte mit zwei tollen Paraden einen Rückstand. Lauren Mörath erzielte mit einem abgefälschten Weitschuss die Eittingermooser Führung. Nur zwei Minuten später war sie nach einem herrlichen Zuspiel von Isabella Zopf, zur Stelle: 2:0. Der FC Neufahrn war geschockt. Chiara Rigano markierte den Treffer zum auch in der Höhe verdienten 3:0-Endstand. sed

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuling mit großer Reichweite
Bei den Bavarian Open in Altötting haben sich die Erdinger Kickboxer wieder einmal erfolgreich präsentiert.
Neuling mit großer Reichweite
Erdinger Motocrosser Lion Florian im Pech – Sturz bei der Team-EM
In Polen fand die Motocross-Team-Europameisterschaft statt. Lion Florian war mit dabei – hatte aber Pech.
Erdinger Motocrosser Lion Florian im Pech – Sturz bei der Team-EM
Erstes Spiel, erster Sieg und Platz eins für TuS Oberding 2
Erster Spieltag der Kreisliga: TuS Oberding 2 hat Grund zum Jubeln, das erste Spiel gegen DJK Titting konnte 3:0 gewonnen werden.
Erstes Spiel, erster Sieg und Platz eins für TuS Oberding 2
SpVgg-Handballer: Kampfstark, aber nicht Schiris Lieblinge
Belohnt wurde der Kampfgeist der SpVgg-Handballer nicht. Im Gegenteil: Ein Strafwurf kurz vor Schluss kostete den Sieg.
SpVgg-Handballer: Kampfstark, aber nicht Schiris Lieblinge

Kommentare