+

Tischtennis – Kreiseinzelmeisterschaften

Kletthamer Quartett dominiert die Schüler-Konkurrenz

Fast 70 Kinder und Jugendliche füllten die Turnhalle der Herzog-Tassilo-Realschule, wo die Kreiseinzelmeisterschaften im Tischtennis stattfanden. Gespielt wurden Einzel und Doppel in drei verschiedenen Altersklassen.

Klettham – Bei den Jungen siegte im Einzel Maximilian Burger vom TTC Freising-Lerchenfeld vor Philipp Rollwage (TSV Erding) und Bastian Sommerer (SpVgg Attenkirchen). Im Doppel gewannen die beiden Attenkirchener Sommerer und Valentin Weinberger, Platz zwei belegten Burger und Leon Hobelsberger (beide TTC Freising). Siegerin der Mädchen wurde Antonia Salzbrunn von der SpVgg Attenkirchen vor Nicole Heller (TSV Erding) und Olivia Arevalo (TTC Freising).

Die Kreismeisterschaft im Doppel sicherten sich Salzbrunn/Arevalo. Aufs Podest schafften es auch Heller und Svenija Krauß (SV Walpertskirchen). Bei den Schülern A dominierten die Gastgeber: Die Plätze eins bis vier belegten die Kletthamer Bastian Lösch, Lukas Hartmann, Jonas Huber und Jason Poppel. Auch im Doppel waren die Vier unschlagbar – Lösch/Hartmann siegten, Huber/Poppel wurden Zweite.

Kreismeisterin der Schülerinnen A wurde Karolin Salzbrunn vom TTC Freising-Lerchenfeld. Platz zwei belegte ihre Teamkollegin Sophia Tran, Franziska Falge (RW Klettham) und Hanna Reiter (TSV Erding) folgten. Im Doppel standen Salzbrunn und Tran an der Spitze, Vize-meisterinnen wurden Sara und Helena Skopko (beide TSV Erding).

Sieger der Schüler B wurde Johannes Faltermaier (TSV Erding) vor seinen Mannschaftskollegen Alfred Mülders, Christoph Stangl und Tobias Siml. Auch im Doppel waren Faltermaier/Mülders die Besten, Stangl/Siml folgten auf Platz zwei. Die einzige Teilnehmerin vom TTC Garching, Anna Ledwoch, siegte in der Klasse der Schülerinnen B. Zweite wurde Theresa Faltermaier vom TSV Erding vor Paula Rzepka (TSV Isen) und Hanna Lösch (RW Klettham). Das beste Doppel bildeten auch hier die Führenden in den Einzeln: Ledwoch/Faltermaier lagen vor Lösch/Rzepka.  koh

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein Verein packt an
Die Sportplätze sollen ebenso saniert werden wie das Vereinsheim. Der TuS Oberding möbelt seine Anlagen auf. Die Ehrenamtlichen scheuen sich nicht vor dieser Arbeit. Das …
Ein Verein packt an
Der Mittelfeldmotor steht für immer still
Hans Wiesheu war der Jüngste im besten Fußballteam, das der FC Langengeisling jemals hatte. Im Winter 1987 beschloss er für sich selbst, mit der Vorbereitung auf die …
Der Mittelfeldmotor steht für immer still
Spitzenplätze für die Leichtathleten Schüler und Werdecker
Dorfener Leichtathleten glänzen mit Podestplätzen beim landesoffenen Munich-Indoor-Hallen-Meeting in München. 
Spitzenplätze für die Leichtathleten Schüler und Werdecker
Altenerdinger Basketballer jubeln nach packendem Schlagabtausch
Die Altenerdinger Basketballer besiegen Tabellennachbar Fürstenfeldbruck. 
Altenerdinger Basketballer jubeln nach packendem Schlagabtausch

Kommentare