+
Gemeinsames Aufwärmen für das Sportabzeichen: Daniela Mau und die Prüfer Martin Weber, Rudi Thalmeier sowie Hans Haidinger machen es den Kindern vor.

BLSV Erding

Trainieren für die Fitnessmedaille

So macht der BLSV-Kreis Erding die Sportabzeichen-Abnahme auch in Corona-Zeiten möglich.

ErdingInzwischen ist es auch in Erding wieder möglich, sein Sportabzeichen abzulegen.

Bei einigen Berufen muss bei der Bewerbung ein Nachweis für ein erfolgreich abgelegtes Sportabzeichen mit eingereicht werden, auch etliche Studiengänge fordern ein Sportabzeichen. Nachdem nun einige Anfragen in dieser Richtung den Erdinger Prüfern Daniela Mau und Kerstin Weber zugetragen wurden, entschloss man sich, nach vorheriger Anmeldung in Kleingruppen wieder Sportabzeichen abzunehmen. Mit Rudi Thalmeier, Hans Haidinger und dem BLSV-Kreisvorsitzendem Martin Weber war auch gleich noch Prüferunterstützung gefunden.

Das hat sich schnell herumgesprochen, sodass sich nun sogar eine Gruppe von etwa 20 Teilnehmern in Altenerding auf dem Sportplatz getroffen hat. Nach dem Ausfüllen der üblichen Corona-Kontaktdaten und der Handdesinfektion konnte es mit gemeinsamem Aufwärmen losgehen. Alle Teilnehmer waren sehr diszipliniert und motiviert, sodass nach zwei Stunden fast alle ihr Abzeichen in Bronze, Silber oder Gold geschafft hatten.

Wer auch sein persönliches Fitnessabzeichen ablegen möchte, der meldet sich entweder per Mail bei Daniela Mau (dani.mau@arcor.de) oder bei Kerstin Weber, Tel. (0 81 22) 4 25 16, christian.weber.1@gmx.net. Bitte immer vorab anmelden (Beruflich notwendige Abzeichen werden vorgezogen). „Einfach am Dienstag vorbeikommen und teilnehmen ist leider im Moment nicht möglich“, sagt Sportabzeichenreferentin Kerstin Weber.  (cw)

Erwachsene

Abzeichen in Gold: Michael und Sonia Reisinger, Alex Bauer, Martin Weber, Sonja Schupsky. Silber: Stephan Kabjoll.

Jugend/Kinder

Gold: Philomena, Gabriel, Carl-Maria und Yannis Schönfelder, Lisa Paulus, Valentin Mayr. Silber: Christoph Mau, Ella Heilmeier, Jacob Reisinger, Sophia Glaevecks.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare