+
Siegerfoto (v. l.): Schiedsrichter Peter Stitteneder, TSV-Abteilungsleiter Johann Schwimmer, Sieger SV Helios Daglfing (Josef Beer, Christian Obermeier, sowie unten Florian Zach und Josef Neumaier), Felix Lechner (Vorstandsvorsitzender Raiffeisenbank St. Wolfgang-Schwindkirchen) und der Zweitplatzierte Wang (Georg Traunthaler, Tobias Grundner, Sebastian Mittermayr, Christoph Mittermayr).

Münchner schnappen sich Wanderpokal

Helios Dalfing gewinnt das St. Wolfganger Raiffeisen-Turnier

  • schließen

Die Mannschaft des SV Helios Daglfing München hat das Stockstützenturnier um den Raiffeisen-Wanderpokal gewonnen.

St. Wolfgang – Die Mannschaft des SV Helios Daglfing München hat das Stockstützenturnier um den Raiffeisen-Wanderpokal gewonnen. Im Eisstadion des ESC Dorfen wurde dieses traditionelle Stockschützenturnier für Herrenmannschaften ausgetragen, Ausrichter war diesmal der TSV St. Wolfgang.

Johann Schwimmer, TSV-Abteilungsleiter Stockschützen, konnte 29 Vereine zum Wettbewerb begrüßen. In einem spannenden Finale setzte sich der SV Helios-Daglfing München als Sieger der Gruppe A gegen den B-Gruppen-Sieger ESV Wang mit 16:10 Stockpunkten durch.

Den Wanderpokal überreichte Felix Lechner, Vorstandsvorsitzender der Raiffeisenbank St. Wolfgang-Schwindkirchen an die Siegermannschaft sowie einen Spendenscheck an Ausrichter TSV St. Wolfgang für die reibungslose Abwicklung.

Tabellen:

Gruppe A:

1. SV Helios Daglfing 23:3
2. EC Haidhausen München 22:4
3. SC Wolnzach 19:7
4. DJK-SG Ramsau 16:10
5. TSV Vilsbiburg 15:11
6. TSV Altfraunhofen 15:11
7. FC Hörgersdorf II 14:12
8. SSV Kirchasch 13:13
9. ESC Frontenhausen 12:14
10. SC Holzhausen 11:15
11. SV Wörth 8:18
12. Landshut-Münchnerau 6:20
13. TSV Ebersberg 4:22
14. TSV Vilslern 4:22

Gruppe B:

1. ESV Wang 26:2
2. Spvgg Altenerding 23:5
3. TSV Wurmsham 22:6
4. ESV Mittergars 19:9
5. FC Eitting 18:10
6. SSV Lichtenhaag 16:12
7. ESC Steinberg 14:14
8. SC Schwindkirchen 12:16
9. Kreisauswahl 106 12:16
10. FC Hörgersdorf I 12:16
11. TuS Oberding 10:18
12. ESC Aham 10:18
13. FC Lengdorf 9:19
14. TSV St. Wolfgang 6:22
15. LS Andermannsdorf 1:27

red

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sophie Linsmayer fährt auch allen Männern davon
Was für ein Pech für Top-Favorit Lukas Braun. Mit deutlich bester Zeit raste er dem Ziel entgegen – und stürzte vor dem allerletzten Tor.
Sophie Linsmayer fährt auch allen Männern davon
Untrainierbare Handballer, unspielbares Futsal
Die Altenerdinger Handballer stehen noch immer ohne Trainer da. Zur Fußballfusion gibt‘s nichts Neues. Und Futsal macht keinen Spaß. Das Sportgeflüster.
Untrainierbare Handballer, unspielbares Futsal
Altenerdings Handballer coachen sich weiter selbst
Die Handballmänner der SpVgg Altenerding stehen vor der Auswärtspartie in Niederraunau (Samstag, 19.30 Uhr) weiterhin ohne einen etatmäßigen Trainer da.
Altenerdings Handballer coachen sich weiter selbst
Skiclub Dorfen: Und wieder können 240 Leute besser fahren
Die einen waren blutige Anfänger, die anderen wollten einfach nur an ihrer Technik feilen. Auf alle Fälle können nun 240 Leute besser Ski fahren.
Skiclub Dorfen: Und wieder können 240 Leute besser fahren

Kommentare