+
Silber über 100 Meter sicherte sich Emily Decker. 

Leichtathletik

Zehn Nordoberbayern-Medaillen für den TSV Dorfen

Dorfen – Mit zehn Medaillen glänzten die Leichtathleten des TSV Dorfen bei den nordoberbayerischen Meisterschaften der Jugend U 14 und U 16 in Hebertshausen.

In der W 14 hatte Trainer Hermann Rogner ein starkes Team am Start. Meisterin im Kugelstoßen wurde Sina Friedl: Mit 7,96 Metern hatte sie 1,94 m Vorsprung auf die Zweite. Silber reservierte sich die 14-Jährige im Diskuswurf (16,14 m). Nordoberbayerische Vize-Meisterin wurde Emily Decker im 100-Meter-Lauf: Mit 13,59 Sekunden musste sie sich nur Anika Berndorfer vom TSV Reichertshofen (13,44 sec) geschlagen geben. Auf dem undankbaren vierten Rang landete Decker im Weitsprung-Finale mit 4,32 m.

Pia-Malin Rinklake überraschte als Vize-Meisterin im Hochsprung (1,46 m). Vier Zentimeter fehlten ihr zum Sieg. Mit dem Bronze-Platz rundete sie über 80 m Hürden ihren erfolgreichen Auftritt in Hebertshausen mit 14,27 sec bestens ab.

Zweimal Bronze ernteten die Dorfenerinnen in der W 13: In 10,85 sec kämpfte sich Marlies Zollner als Dritte ins Ziel des 75-Meter-Sprints. Mit dem dritten Rang glänzte auch Ronja Angermaier im 60-m-Hürden-Sprint (12,35 sec). Undankbare Vierte wurde über 60 m Hürden der W 12 Lena Hellinger (13,17 sec).

In der weiblichen U 14 spurtete Eva Brenninger zur Vize-Meisterschaft mit der 4 x 75-Meter-Staffel der LAG Mittlere Isar: Mit 44,84 sec unterlag sie dem MTV Ingolstadt (44,46 sec) nur knapp. In der M 12 spurtete Vincent Bachmayr zum Vize-Titel über 60 m Hürden (11,06 sec) und zeigte seine Stärken auch über 800 m mit Bronze (2:49,20 min).  lus

Weitere Ergebnisse:

W 14: 100 Meter: 7. Sina Friedl, 14,78 sec; W 13: Weitsprung: 8. Marlies Zollner, 3,90 m; M 14: 100 Meter: 7. Cedrik Engel, 14,56 sec; Weitsprung: 6. Cedrik Engel 3,92 m; W 12: 75 m: 6. Eva Mittermaier, 11,39 sec.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Dieses Turnier hatte absoluten Olympia-Touch“
Acht Wochen haben sich Erdings Kickboxer auf die WM vorbereitet. Am Ende sprang lediglich eine Bronzemedaille raus. Reicht das? Drei der fünf Kämpfer und ihr Trainer …
„Dieses Turnier hatte absoluten Olympia-Touch“
Fröhliche Faltermaier-Festspiele
Die neuen Jugend-Vereinsmeister des TSV Erding heißen Theresa und Johannes Faltermaier. Trotz einiger Absagen erreichte die Veranstaltung ein sehr hohes Niveau. …
Fröhliche Faltermaier-Festspiele
Matchbälle vergeben
Vier Punkte hat der TuS Oberding an seinem Heimspieltag aus zwei Partien geholt. Zufrieden ist Trainer Kurt Gebhardt damit aber nicht.
Matchbälle vergeben
Zwei-Minuten-Marke geknackt
Für Andreas März waren die offenen bayerischen Kurzbahnmeisterschaften der erste Wettkampf der Saison. Zu Saisonbeginn war er in den Nachwuchskader des Deutschen …
Zwei-Minuten-Marke geknackt

Kommentare