Sensationssieg: Der TuS Fürstenfeldbruck bezwingt den Spitzenreiter aus Hamburg

Handball 2. Bundesliga

Sensationssieg: Der TuS Fürstenfeldbruck bezwingt den Spitzenreiter aus Hamburg

Dem TuS Fürstenfeldbruck gelingt die Sensation und er schlägt den HSV Hamburg - Spitzenreiter der 2. Handball-Bundesliga - mit 29:27.
Sensationssieg: Der TuS Fürstenfeldbruck bezwingt den Spitzenreiter aus Hamburg
Schwäche beim Abschluss kostet die Panther in Dresden erneut Punkte
Die Handballer des TuS Fürstenfeldbruck haben ihr Auswärtsspiel in der 2. Bundesliga beim HC Elbflorenz 22:27 verloren.
Schwäche beim Abschluss kostet die Panther in Dresden erneut Punkte
Er will in die Fußstapfen seines Vaters treten - Alessio Hybler (13) ist schon in jungen Jahren auf Titeljagd
Er ist gerade einmal 13 Jahre alt und trotzdem schon auf großer Titeljagd. Alessio Hybler aus Fürstenfeldbruck gehört zu Deutschlands größten Billard-Talenten.
Er will in die Fußstapfen seines Vaters treten - Alessio Hybler (13) ist schon in jungen Jahren auf Titeljagd

Angriffslauf ins offene Messer: Panther verlieren in Bietigheim mit 25:31

Die Panther kommen trotz einer starken Anfangsphase in Bietigheim mit 25:31 unter die Räder. Die Brucker bleiben Tabellenletzter der 2. Handball-Bundesliga.
Angriffslauf ins offene Messer: Panther verlieren in Bietigheim mit 25:31

TuS Fürstenfeldbruck kann in Bietigheim auf das Siegerteam des Hamburg-Spiels bauen

Viel Rückenwind und jede Menge Selbstvertrauen nehmen die Panther ins Spiel am Samstag, 19.30 Uhr in Bietigheim, mit.
TuS Fürstenfeldbruck kann in Bietigheim auf das Siegerteam des Hamburg-Spiels bauen

Challenge beendet: HCD-Juniorinnen laufen über 2500 Kilometer

Sie sind gelaufen, was das Zeug und was die Schuhsohlen hielten. Die C-Jugend-Handballerinnen des HCD Gröbenzell haben das Ziel ihrer Lauf-Challenge erreicht.
Challenge beendet: HCD-Juniorinnen laufen über 2500 Kilometer

Zugspitz-Schiri kritisiert Fußballverband: „Führung und Verantwortung gehören zusammen“

TU-Professor Frank-Gerald Pajonk pfeift im Kreis Zugspitze Kreisklassen-Spiele. Der Psychiater übt Kritik am Umgang des Verbands mit den Schiris in Corona-Zeiten.
Zugspitz-Schiri kritisiert Fußballverband: „Führung und Verantwortung gehören zusammen“

Plötzlich bei den Profis: Vier junge Panther mischen die 2. Bundesliga auf

Der TuS Fürstenfeldbruck sorgt in der 2. Handball-Bundesliga mit Sensationssiegen wie kürzlich gegen Hamburg für Aufsehen. Mitten drin: Vier Youngster.
Plötzlich bei den Profis: Vier junge Panther mischen die 2. Bundesliga auf

Basketballbund fordert offene Hallen in den Sommerferien

In einem offenen Brief, den die Vereine an Behörden weiterleiten sollen, fordert der Deutsche Basketballbund die Öffnung der Hallen in den Sommerferien.
Basketballbund fordert offene Hallen in den Sommerferien

Tabellenführer Hamburg ist zu Gast in Bruck: Gutes Hinspiel droht für Panther zum Problem zu werden

Der TuS Fürstenfeldbruck empfängt am Freitagabend den Tabellenführer der 2. Handball-Bundesliga: Der HSV Hamburg ist zu Gast im Pantherkäfig.
Tabellenführer Hamburg ist zu Gast in Bruck: Gutes Hinspiel droht für Panther zum Problem zu werden

Sportler aus ganz Deutschland gingen beim Puchheimer Stadtlauf an den Start

Der Puchheimer Stadtlauf musste wegen Corona heuer in virtueller Form ausgetragen werden. Die Folge: Sportler aus ganz Deutschland konnten einfach teilnehmen.
Sportler aus ganz Deutschland gingen beim Puchheimer Stadtlauf an den Start

Höchster Mitgliederstand seit zehn Jahren - Der TC Puchheim blickt trotz Corona auf ein gutes Jahr zurück

Trotz der Corona-Pandemie hat der TC Puchheim einen Mitglieder-Boom von fast elf Prozent im Vergleich zum Vorjahr erlebt.
Höchster Mitgliederstand seit zehn Jahren - Der TC Puchheim blickt trotz Corona auf ein gutes Jahr zurück

Eine Gröbenzellerin steht jetzt an der Spitze des Rugby-Verbands

Sigrit Liebe ist die neue Vorsitzende des Rugbyverbandes Bayern (RYBY).
Eine Gröbenzellerin steht jetzt an der Spitze des Rugby-Verbands

Derbyheld der Panther zittert um Einsatz in Dresden

Die Panther müssen am Samstagabend in der 2. Handball-Bundesliga in Dresden ran.
Derbyheld der Panther zittert um Einsatz in Dresden

Für 50 Kilometer braucht Anja Kobs nicht einmal vier Stunden

Bei ihrem 50-Kilometer-Spendenlauf durch den Landkreis Fürstenfeldbruck hat die Allingerin Anja Kobs 2000 Euro für den Caritas-Hospizdienst gesammelt.
Für 50 Kilometer braucht Anja Kobs nicht einmal vier Stunden

Johannes Borschels Weg von der Farm mit Plumpsklo zum Profi-Sport mit 37 Jahren

Vom Bayernligaspieler in den Profihandball in nur zwei Jahren: Das hat Johannes Borschel von den Panthern geschafft – und das im hohen Sportler-Alter von fast 38 Jahren.
Johannes Borschels Weg von der Farm mit Plumpsklo zum Profi-Sport mit 37 Jahren

Spendenlauf mit zweifacher Motivation - Die Allingerin Anja Kobs wagt ein 50-Kilometer-Lauf

Am Sonntag ist es so weit: Die Duathlon-Vizeweltmeisterin Anja Kobs wird einen Ultradistanzlauf durch den westlichen Landkreis bestreiten.
Spendenlauf mit zweifacher Motivation - Die Allingerin Anja Kobs wagt ein 50-Kilometer-Lauf

Sein erster Sieg gegen Bayern - Der Germeringer Janosch Kögler überragt im Derby gegen den FC Bayern II

Janosch Kögler aus Germering hat mit den Tropics Oberhaching gegen den FC Bayern II gewonnen. Es ist Köglers erster Sieg gegen seinen Ex-Klub.
Sein erster Sieg gegen Bayern - Der Germeringer Janosch Kögler überragt im Derby gegen den FC Bayern II

Himmlisch - 23:23 in letzter Sekunde: Yannick Engelmann sichert den Panthern einen Punkt

In einer dramatischen Schlussphase retteten die Brucker Panther bei der DJK Rimpar ein Remis. Yannick Engelmann avancierte zum Held des Abends.
Himmlisch - 23:23 in letzter Sekunde: Yannick Engelmann sichert den Panthern einen Punkt

Panthercoach erwartet gegen Rimpar eine Reaktion auf schwache Leistung

Eine Reaktion erwartet Panthercoach Martin Wild von seiner Mannschaft nach dem schwachen Auftritt gegen den Dessau-Roßlauer HV.
Panthercoach erwartet gegen Rimpar eine Reaktion auf schwache Leistung

Lena Dürr landet beim Saisonfinale auf Platz 14

Beim Saisonfinale in Lenzerheide (Schweiz) belegte die Germeringerin Lena Dürr im Slalom der Frauen den 14. Platz.
Lena Dürr landet beim Saisonfinale auf Platz 14