Lkw fällt auf A8 Richtung München um - Totalsperre - Riesenstau im Berufsverkehr

Lkw fällt auf A8 Richtung München um - Totalsperre - Riesenstau im Berufsverkehr
Alexander Sieghart mit dem Trikot des neuen Vereins und Bangkoks United-Präsident Kachorn Chiaravantont.

Fußball

Blitztransfer: Stürmender Thai-Bajuware soll Bangkok erobern

Gerade mal sechs Monate hat Alexander Sieghart beim dreifachen Meister Buriram United in der thailändischen Premiere League gespielt. Nun wechselt der 22-jährige Brucker zum Vizemeister nach Bangkok.

Fürstenfeldbruck Gerade noch rechtzeitig vor dem Saisonstart am kommenden Wochenende unterschrieb Sieghart einen Vier-Jahres-Vertrag. Der aus dem Brucker Stadtteil Buchenau stammende Vollblutstürmer war in seiner Heimat beim TSV West und SC Fürstenfeldbruck ausgebildet worden und setzte seine Karriere dann beim FC Bayern München und der SpVgg Unterhaching fort. In Bangkok hat er nun ebenfalls deutschsprachige Ansprechpartner. Sportdirektor bei FC United ist der 58-jährige Ernst Middendorp, der jahrelang Cheftrainer bei Arminia Bielefeld war. Als Chefcoach in Bangkok fungiert der Deutsch-Brasilianer Alexandre Pölking (40). Außerdem spielt in der Mannschaft des Hauptstadtvereins mit Manuel Bihr von den Stuttgarter Kickers ein weiterer Deutscher mit.

„Bangkok wollte Alex eigentlich schon im Sommer haben“, erklärt sein weiterhin in der Buchenau lebender Vater Stefan Sieghart den Wechsel seines Sohnes. „Nur damals war Buriram United schneller bei der Verpflichtung.“ Die großen Vereine in Thailand beobachten alle ihre irgendwo auf der Welt verstreut kickenden Landsleute oder Spieler mit thailändischen Wurzeln.

Für den 22-jährigen Jungprofi aus Fürstenfeldbruck ist der Wechsel zu einem Verein in seiner Geburtsstadt mit einem weiteren Umzug verbunden. Bangkok liegt rund 400 Kilometer von Buriram entfernt. Nachdem Mutter Jinatana immer noch ihren Sohn betreut, dürfte auch dieser Transfer reibungslos über die Bühne gehen.

Dieter Metzler

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Uli Bergmann - Oberweikertshofens Manager im Krisenmodus
Er ist Manager bei zwei hochklassigen Vereinen. Und mit beiden steckt er tief in der Krise. Wie meistert Ulrich Bergmann diese Doppelbelastung beim SC Oberweikertshofen …
Uli Bergmann - Oberweikertshofens Manager im Krisenmodus
Panther-Trainer fliegt zur WM und verpasst Testspiel
Während seine TuS-Handballer am Freitagabend gerade ihr Testspiel gegen Bundesligist Erlangen absolvierten (27:36), war Trainer Martin Wild in Sachen Weltmeisterschaft …
Panther-Trainer fliegt zur WM und verpasst Testspiel
Derby und Abstiegskampf im Doppelpack
Erneut ein Duell um den Klassenerhalt in der Landesliga wird das zweite Derby innerhalb von fast einem Monat zwischen den Landesliga-Volleyballerinnen des SV Germering …
Derby und Abstiegskampf im Doppelpack
Ausländerregel ignoriert – Verband bestraft EVF-Gäste rigoros
 „Wir sind sehr gespannt, in welcher Besetzung der ESV Burgau heute auftaucht.“ 
Ausländerregel ignoriert – Verband bestraft EVF-Gäste rigoros

Kommentare