Maxwell Dongmo Temoka (l.) hat sich mit dem FC Bayern gegen Janosch Köglers (in gelb) TSV Oberhaching in der dritten Basketball-Liga durchgesetzt.
+
Maxwell Dongmo Temoka (l.) hat sich mit dem FC Bayern gegen Janosch Köglers (in gelb) TSV Oberhaching in der dritten Basketball-Liga durchgesetzt.

Basketball

Maxwell Dongmo Temoka gewinnt Drittliga-Duell gegen Janosch Kögler

  • Andreas Mayr
    vonAndreas Mayr
    schließen

Maxwell Dongmo Temoka hat sich mit dem FC Bayern gegen Janosch Köglers TSV Oberhaching in der dritten Basketball-Liga durchgesetzt.

Germering/Esting - Zwei Landkreis-Basketballer im direkten Duell in Liga drei, das hat’s lange nicht gegeben. Auch wenn das persönliche Punkte-Duell an Janosch Kögler (in gelb) ging – den ersten Derbysieg der Saison fuhr der Estinger Maxwell Dongmo Temoka (l.) ein. Er und sein Team, der FC Bayern München II, schlugen den TSV Oberhaching um den Germeringer Kögler deutlich mit 86:72.

Beide standen in der Startformation ihrer Klubs, dennoch lief der Abend nicht wirklich rund. Temoka foulte zu viel, saß mehr als üblich auf der Bank und kam am Ende auf zwei Punkte. Kögler war zwar unermüdlicher Antreiber der Oberhachinger, warf an diesem Abend allerdings auch acht seiner zwölf Versuche am Korb vorbei. Mit 15 Zählern war er immerhin Hachings zweitbester Scorer.

Weitere Nachrichten aus der Welt des Sports im Landkreis Fürstenfeldbruck finden Sie hier.

Der Amateurfußball in der Region ist hier zuhause.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare