Goldige Bayern-Champs trösten Silber-Kumpels

Fürstenfeldbruck - -Bei den bayerischen Junioren-Boxmeisterschaften in Eichstätt haben zwei der fünf angetretenen Boxer des BC Piccolo Gold geholt. Dreimal gab es Silber, einmal Bronze.

Im Finale des Halbfliegengewichts gewann Paul Malcev gegen den hochgewachsenen Vladislav Schefer (Burglengenfeld) ebenso wie danach Robin Utz im U15-Leichtgewicht gegen Yannis Dadasios (1860 München). Während sich Florim Beka über seine Silbermedaille noch freute, reagierten Onur Kocer und Mert Dural etwas enttäuscht über ihre zweiten Plätze.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Befreiungsschlag zum Zweitliga-Erhalt
Germering - Ein Befreiungsschlag im Abstiegskampf aus der 2. Bundesliga ist den Faustballern des TSV Unterpfaffenhofen gelungen. Das doppelte Nachhol-Heimspiel war ein …
Befreiungsschlag zum Zweitliga-Erhalt
Biathlon-Fans tauschen Hinz gegen Henkel
Puchheim/Wenigmünchen –Jahrelang haben Thomas Weber aus Wenigmünchen und der Puchheimer Ludwig Möginger die Olympiasiegerin Andrea Henkel angefeuert. Nach dem …
Biathlon-Fans tauschen Hinz gegen Henkel
Ein Remis, das am Gemüt nagt
Gröbenzell - Mit einem 23:23-Remis mussten sich die aufstiegsorientierten Handballerinnen des HCD Gröbenzell bei ihrem Auswärtsspiel in Bietigheim begnügen.
Ein Remis, das am Gemüt nagt
Erste Panther-Pleite nach Punkte-Psycho
Fürstenfeldbruck – Mit einer 27:29 (14:13)-Heimniederlage gegen den TV Hochdorf sind die Drittliga-Handballer des TuS Fürstenfeldbruck in die Rückrunde gestartet. Damit …
Erste Panther-Pleite nach Punkte-Psycho

Kommentare