HCD-Trainer Frank Graf musste einen rabenschwarzen Tag seiner Mannschaft mitansehen.
+
HCD-Trainer Frank Graf musste einen rabenschwarzen Tag seiner Mannschaft mitansehen.

Handball Landesliga

In der Offensive hakt’s - Gegen den PSV vermisst der HCD Gröbenzell seine Top-Torjägerin

Es war ein Tag zum Vergessen für die zweite HCD-Auswahl. Beim PSV München kassierte die Mannschaft von Trainer Frank Graf mit 18:22 die erste Saison-Niederlage.

Gröbenzell – Einzig Torhüterin Lolita Aziadouvo und die siebenfache Torschützin Irina Krauth konnten an ihre Normalform anknüpfen. Schmerzlich vermisst wurde die Top-Torjägerin der Gröbenzellerinnen. Lena Kaltner fehlte wegen eines privaten Termins. Vielleicht auch deshalb schafften es die HCD-Frauen nicht, die 20-Tore-Marke zu knacken. Dazu gesellten sich noch viele technische Fehler und eine mangelhafte Chancenverwertung.

Am Samstag steht schon das nächste wichtige Spiel an. Dann empfangen die Gröbenzellerinnen die Tabellenführer von der HSG Würm-Mitte zum Landesliga-Derby.

Wolfgang Eichmann

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare