Turn-Qualitäten im Boxring. Solche überschlagenden Jubelszenen erstaunten selbst den Kampfrichter. tb-foto

In der Jahnhalle stehen Boxer kopf

Fürstenfeldbruck - 82 Boxer, 41 Kämpfe - 26 Boxvereine aus Bayern, Hessen und Österreich haben beim Brucker BC Piccolo den im Jahr 2008 aufgestellten Vereinsrekord eingestellt.

Vereinsarzt Hans Spiegel hatte 98 angereiste Athleten durchgecheckt und sie über die Waage geschickt. Nach diesem Akt durften 82 Boxer ihr Können im Ring präsentieren. Am Ende nahm die Truppe vom BC Haan Augsburg den von Piccolo-Cheftrainer Wolfgang Schwamberger gestifteten Wanderpokal als bester Gastverein in Empfang.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein Remis, das am Gemüt nagt
Gröbenzell - Mit einem 23:23-Remis mussten sich die aufstiegsorientierten Handballerinnen des HCD Gröbenzell bei ihrem Auswärtsspiel in Bietigheim begnügen.
Ein Remis, das am Gemüt nagt
Erste Panther-Pleite nach Punkte-Psycho
Fürstenfeldbruck – Mit einer 27:29 (14:13)-Heimniederlage gegen den TV Hochdorf sind die Drittliga-Handballer des TuS Fürstenfeldbruck in die Rückrunde gestartet. Damit …
Erste Panther-Pleite nach Punkte-Psycho
Im Abstiegskampf das Soll erfüllt
Germering – Zwar haben die Faustballer des TSV Unterpfaffenhofen auch das neue Jahr mit einer Niederlage begonnen. Doch die wurde gleich wieder ausgemerzt und mit dem …
Im Abstiegskampf das Soll erfüllt
Martin Smolinski ist Speedway-Fahrer des Jahres
Olching – Die Grand-Prix-Piloten Jason Doyle und Greg Hancock standen in der Gunst der Fans bei der Wahl zum Speedway-Fahrer des Jahres zunächst weit oben. Doch dann …
Martin Smolinski ist Speedway-Fahrer des Jahres

Kommentare