Der Speedway-Profi Martin Smolinski hat seine erneute Operation an der Hüfte gut überstanden und ist wieder zuhause in Olching.
+
Der Speedway-Profi Martin Smolinski hat seine erneute Operation an der Hüfte gut überstanden und ist wieder zuhause in Olching.

Speedway

Martin Smolinski hat erneute Operation gut überstanden

  • Thomas Benedikt
    vonThomas Benedikt
    schließen

Der Speedway-Profi Martin Smolinski hat seine erneute Operation an der Hüfte gut überstanden und ist wieder zuhause in Olching.

Olching - Der Eingriff war größer ausgefallen als ursprünglich geplant. Statt nur wie zunächst geplant eine Platte zu richten, wurden im Verlauf der Operation ein Großteil der eingebauten Platten und Schrauben entfernt und ein spezielles Fließ zum Knorpelaufbau eingesetzt.

„Ich muss jetzt noch etwa sechs Wochen die Hüfte und den Oberschenkel schonen, und dann ist geplant wieder aufs Bike zu steigen.“ Derzeit ist der Olchinger noch auf Krücken unterwegs. Sein Plan sieht aber vor, bereits Mitte April ein Trainingslager zu absolvieren.

Weitere Nachrichten aus der Welt des Sports im Landkreis Fürstenfeldbruck finden Sie hier.

Der Amateurfußball in der Region ist hier zuhause.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare