Ski alpin: Weltcup Slalom der Damen, 1. Durchgang. Lena Dürr aus Deutschland in Aktion
+
Lena Dürr aus Deutschland ist als Skirennläuferin im Einsatz

Ski Alpin

Lena Dürr landet beim Saisonfinale auf Platz 14

  • Thomas Benedikt
    vonThomas Benedikt
    schließen

Beim Saisonfinale in Lenzerheide (Schweiz) belegte die Germeringerin Lena Dürr im Slalom der Frauen den 14. Platz.

Germering – Nach dem sensationellen zweiten Platz am Freitag im Team-Wettbewerb beim Saisonfinale in Lenzerheide ging die Germeringerin Lena Dürr am Samstag als einzige deutsche Starterin im Slalom an den Start. Die Leistungen der vergangenen Wochen – unter anderem ein fünfter und ein vierter Platz im schwedischen Are – hatten Hoffnungen aufkommen lassen, dass zum Saisonfinale vielleicht sogar ein Podestplatz möglich wäre.

Doch diese Hoffnungen zerschlugen sich relativ schnell. Dürr landete am Ende auf Platz 14. Auf die Siegerin Katharina Liensberger (Österreich) hatte Dürr am Ende 4,05 Sekunden Rückstand. Die Silbermedaille im Team-Wettbewerb bleibt also das einzige Edelmetall, das Dürr mit nach Hause nimmt.

Weitere Nachrichten aus der Welt des Sports im Landkreis Fürstenfeldbruck finden Sie hier.

Der Amateurfußball in der Region ist hier zuhause.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare