US-Wahl 2020: Hammer bei den Demokraten - Sanders steigt aus Wahlkampf aus

US-Wahl 2020: Hammer bei den Demokraten - Sanders steigt aus Wahlkampf aus
Petr Vorisek legt sein Amt nieder.

Eishockey

Wanderers-Trainer reicht nach Aufstieg Kündigung ein

  • schließen

Die Wanderers müssen sich nach einem neuen Trainer umschauen. Petr Vorisek hat am Wochenende der Germeringer Vereinsführung mitgeteilt, den Landesliga-Aufsteiger aus persönlichen Gründen verlassen zu wollen.

Germering – Der 59-jährige Tscheche hatte die Mannschaft erst vor Beginn der ungeschlagen mit dem ersten Tabellenplatz abgeschlossenen Bezirksliga-Saison übernommen. Obwohl das Meisterschafts-Finale gegen die Spielgemeinschaft aus Schliersee und Miesbach aufgrund der Corona-Krise abgesagt wurde, steht das Rad bei den Wanderers nicht still. Dass neben den Spielerweiter- und -neuverpflichtungen nun aber auch noch ein neuer Trainer gesucht werden muss, war bislang nicht abzusehen.

Vorisek hatte das Steuer fest in der Hand und die Wanderers zu insgesamt 29 Siegen in ebenso vielen Pflichtspielen geführt. Am Ende bedeutete das den Pokalsieg und den Aufstieg in die Landesliga. Auch für den Titel des Bezirksliga-Meisters galten die Germeringer um ihren Erfolgstrainer damit als Top-Favorit, ehe der Coronavirus einen Strich durch die Finalrechnung machte: Der Bayerische Eissport-Verband (BEV) hatte – wie viele andere Sportverbände auch – die Saison vorzeitig für beendet erklärt.

Über die konkreten Gründe für den Abgang von Vorisek will man beim Verein nichts sagen. „Wir respektieren seine Entscheidung natürlich“, sagt Sprecher Markus Degenhardt lediglich und kündigt gleichzeitig an, dass erste Gespräche mit möglichen Nachfolgern für den Übungsleiter bereits in den nächsten Tagen angesetzt sind. Ebenso wollen sich die Verantwortlichen auch mit den Spielern des aktuellen Kaders und potenziellen Neuzugängen zusammensetzen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Volleyballer beenden Saison vorzeitig
Als einer der ersten Sportverbände hatte der Bayerische Volleyballverband (BVV) den Spielbetrieb der Saison 2019/20 aufgrund des Coronavirus für alle Ligen (Frauen und …
Volleyballer beenden Saison vorzeitig

Kommentare