Olympische Spiele 2016 - Handball
+
Der Bayerische Handballverband (BHV) schickt seine Sportler bis Jahresende in eine Corona-Pause.

Wegen Corona

Bayerischer Handballverband verordnet Zwangspause

  • vonRoland Halmel
    schließen

Der Bayerische Handballverband (BHV) schickt seine Sportler bis Jahresende in eine Corona-Pause.

Landkreis – Der Basketball- und auch der Tischtennis-Verband gaben zuletzt bekannt, dass sie frühestens im neuen Jahr wieder zum Spielbetrieb zurückkehren wollen. Das gleiche beschloss jetzt auch der Bayerische Handball-Verband (BHV). Die Zwangspause wird bis Januar verlängert.

„Ohne ausreichende Vorbereitung wäre ein Spielbetrieb im Dezember nicht verantwortbar. Wir haben dennoch weiterhin das Ziel, ab Januar, wenn es die Infektionslage zulässt, den Spielbetrieb wieder aufzunehmen“, schreibt das BHV-Präsidium. In welcher Form, unter welchen Voraussetzungen und in welchem zeitlichen Rahmen das möglich sein wird, das beraten gerade die zuständigen Gremien. Mit einer Entscheidung wird Anfang Dezember gerechnet.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare