Ex-Löwe Felix Weber darf auch im November mit seinem neuen Verein Rot-Weiss Essen kicken.
+
Ex-Löwe Felix Weber darf auch im November mit seinem neuen Verein Rot-Weiss Essen kicken.

Ausnahmeregelung für die Regionalliga West

Die Regionalliga West darf auch im November weiterspielen

  • vonMarco Blanco-Ucles
    schließen

Die Regionalliga West darf auch im November weiterspielen. Die Landesregierung von Nordrhein-Westfalen rechtfertigt es als Liga mit professionellen Strukturen.

Bundesweit kein Amateursport im November. Bedeutet für den Fußball: Alle Ligen unterhalb der 3. Liga müssen vorerst pausieren. Einzige Ausnahme dabei ist die Regionalliga West, in der auch der Ohlstädter Felix Weber seit einigen Wochen beheimatet ist (wir berichteten). Nach Rücksprache mit der Landesregierung von Nordrhein-Westfalen wurde festgelegt, dass die Regionalliga West als Spielklasse mit professionellen Strukturen zu betrachten ist und deshalb ihren Spielbetrieb fortsetzen darf – wenn auch ohne Zuschauer. In den anderen vierthöchsten Ligen Deutschlands – Nord, Nordost, Südwest und Bayern – ruht hingegen der Ball. Am vergangenen Mittwoch gewann das Weber-Team Rot-Weiss Essen an heimischen Hafenstraße mit 2:0 gegen den SV Rödingshausen und festigte damit seinen zweiten Tabellenrang. Der Ohlstädter kam dabei jedoch nicht zum Einsatz.  (Marco Blanco-Ucles)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare