Strahlende Dritte: Emma Sambale (r.) vom TuS Holzkirchen mit ihrer Partnerin Elisabeth Kerscher. Beachvolleyball, Deutsche U18-Meisterschaft
+
Strahlende Dritte: Emma Sambale (r.) vom TuS Holzkirchen mit ihrer Partnerin Elisabeth Kerscher.

Volleyball

Emma Sambale aus Holzkirchen gewinnt Bronze bei Beach-DM 

  • Sebastian Schuch
    vonSebastian Schuch
    schließen

Große Freude bei den Volleyballern des TuS Holzkirchen: Emma Sambale hat bei der U18-Beach-DM mit ihrer Partnerin Elisabeth Kerscher Bronze gewonnen.

Barby/Holzkirchen – Kaum sind Turniere und Meisterschaften auf Sand wieder möglich, ist die Freude bei den Volleyballern des TuS Holzkirchen groß: Spielerin Emma Sambale hat bei den Deutschen U18-Meisterschaft in Barby (Elbe) in Sachsen-Anhalt die Bronzemedaille gewonnen.

Bei den Meisterschaften in der Nähe von Magdeburg schlug Sambale gemeinsam mit ihrer Partnerin Elisabeth Kerscher (Rote Raben Vilsbiburg) auf. Bei tropischen 35 Grad gelang dem bayerischen Duo ein ausgezeichneter Start mit zwei 2:0-Siegen gegen Paarungen aus Schwerin und Berlin. Als Sieger der Gruppe C zogen sie in die nächste Runde ein. Die folgende Aufgabe gegen Gegnerinnen aus Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz war da schon schwerer, doch Sambale und Kerscher entschieden auch dieses Matches mit 2:1 für sich.

Doch dann folgte die erste Niederlage, ein 1:2 gegen Mieke Hesse und Marlena Schöps vom Kieler TV. Davon ließen sich die Bayerinnen nicht aus der Bahn werfen und kämpften sich mit drei Siegen (2:0, 2:1, 2:0) in der Hoffnungsrunde ins Halbfinale. Dort platzten die Titelträume dann relativ deutlich. Nach einem 11:15 und 7:15 mussten sie sich den späteren Deutschen Meisterinnen Jule Mantsch (DK Düsseldorf) und Kim Prade (FC Freudenthal) deutlich geschlagen geben.

Der Traum einer Medaille lebte aber weiter. Und so gingen Sambale/Kerscher voll motiviert ins kleine Finale. Dort schlugen sie ihre Kontrahentinnen souverän. Gegen Emily Dod (TV Nieder-stetten) und Svenja Rodenbüsch (FT Freiburg) gewannen sie mit 15:9 und 15:10 und durften sich über den dritten Platz bei den Titelkämpfen freuen. „Eine Bronzemedaille bei den Deutschen Meisterschaften ist sowohl für Emma Sambale als auch für den TuS Holzkirchen ein herausragendes Ergebnis“, schreiben die Vereinsverantwortlichen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare