Walter Lübcke: Polizei nimmt Tatverdächtigen fest - DNA-Treffer am Tatort 

Walter Lübcke: Polizei nimmt Tatverdächtigen fest - DNA-Treffer am Tatort 
+
Ein schweres Heimspiel erwartet die SF Föching (in Blau) am Samstag.

Nach zwei Wochen Pause

Föching vor Herausforderung Anzing

  • schließen

Die Sportfreunde Föching haben am Samstag den läuferisch starken SV Anzing III zu Gast. „Wir gehen locker rein und schauen, was klappt“, sagt Trainer Michael Hahn.

Föching – Die Sportfreunde Föching und den SV Anzing III trennt in der Handball-Bezirksliga 2 nur ein Tabellenplatz. Föching liegt auf neun, Anzing auf sieben. Es geht für die Föchinger am Samstagabend in der Batusa-Halle also gegen einen direkten Konkurrenten. Mal wieder. „Bis auf wenige Ausnahmen sind alle Tabellennachbarn“, sagt SF-Trainer Michael Hahn. „Es ist irre, wie eng das in der Liga heuer ist.“

Die Föchinger hatten nun zwei Wochen Pause und haben diese zur Regeneration genutzt. „In der Faschingswoche haben wir nicht trainiert“, sagt der Coach. „Diese Woche haben wir uns auf das Spiel vorbereitet.“ Anzing III ist kein leichter Gegner, Hahn will daher keinen Druck aufbauen. „Wir gehen locker rein und schauen, was klappt“, sagt er. Wenn es am Ende nicht reicht, sei das auch kein Beinbruch. „Wir haben jetzt drei schwere Spiele vor uns.“ Die Föchinger treffen nach Anzing III noch auf den TuS Prien und Tabellenführer TuS Unterhaching II. „Dann kommt der Endspurt mit den letzten vier Spielen.“

Zuletzt lief es gut für die Sportfreunde, in vier Partien stehen drei Siege und ein Unentschieden zu Buche. Vor allem das jüngste Spiel in Bruckmühl begeisterte Hahn. „Da ist die Abwehr gut gestanden, und wir haben gut verteidigt.“ Das wird auch gegen Anzing nötig sein, denn der SV sei eine „läuferisch extrem starke Mannschaft“, sagt Hahn. „Nach einem Tor gehen die gleich wieder vor. Da muss unsere Rückzugsbewegung passen. Das wird eine richtige Herausforderung.“

Zwar hat einige Spieler die Grippe erwischt und mancher klagt über Schulterprobleme. Aber Hahn sagt: „Ich bringe genug Leute zusammen.“ 

Auch interessant

Kommentare