Das Team Bucherer (blau) gewann das Finale in Thann klar gegen das Team Engel und Völker.
+
Das Team Bucherer (blau) gewann das Finale in Thann klar gegen das Team Engel und Völker.

German Polo Tour

Hochklassiger Polo-Sport auf der Anlage in Thann

  • VonRedaktion Miesbach
    schließen

Das finale Turnier der German Polo Tour in Holzkirchen-Thann bot hochklassigen Polo-Sport.

Holzkirchen - Viele Jahre lang war die Anlage des Polo Clubs Bayern in Holzkirchen-Thann Austragungsort der Auftakt-Veranstaltung der German Polo Tour. Heuer fanden hier nach Events in Düsseldorf, Hamburg und dem Gut Aspern in Schleswig-Holstein das letzte von vier Turnieren im Rahmen dieser Serie statt. Hochklassiger Sport in Kombination mit packenden Duellen und tollem Wetter sorgten von Freitag bis Sonntag für eine bombastische Stimmung beim „Bucherer Polo Cup“, wie das Turnier offiziell heißt.

Coronabedingt waren dieses Mal keine 1500 bis 2000 Zuschauer, sondern nur geladene Gäste vor Ort. Und die bekamen vor allem im Turnierfinale ein Spektakel geboten: Das Team Bucherer (blau) setzte sich mit einem für Polo-Verhältnisse eindeutigen Ergebnis von 5,5:2 gegen das Team Engel und Völker durch. Platz drei belegte das Team von Hajo Polo und Sportswear, dem offiziellen Ausstatter der Polo Tour.

Verlosung

Zum Ende der Saison verlost Hajo Polo und Sportswear zehn offizielle Polo-Shirts. Wer eines haben möchte, schickte eine Mail mit dem Betreff „German Polo Tour“, den Kontaktdaten sowie der T-Shirt-Größe an info@style-and-brands.com.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare