Deutsche Biathlon-Staffel, Weltcup, Nove Mesto, Arnd Peiffer
+
Das Staffel-Rennen in Nove Mesto hat das deutsche Team um den Holzkirchner Arnd Peiffer (2.v.l.) gewonnen

BIATHLON WELTCUP - Peiffer siegt mit Staffel

Riesiger Vorsprung: Peiffer siegt mit Staffel

  • vonMichael Eham
    schließen

So kann es gehen, wenn die Herren-Staffel der deutschen Biathleten in Form ist: Das Quartett um den Holzkirchner Arnd Peiffer gewann in Nove Mesto souverän.

Holzkirchen/Nove Mesto – „Es liegt ja nicht so weit auseinander“, sagte Arnd Peiffer auf die Frage des ZDF, ob der Staffelsieg für ihn weniger überraschend käme als für den neutralen Beobachter, und meint damit, dass oft gar nicht so viel gefehlt hat für eine Top-Platzierung. Beim Weltcup im tschechischen Nove Mesto allerdings war der Vorsprung auch für Staffelverhältnisse riesig.

Denn das DSV-Quartett sicherte sich den Weltcup-Sieg nach einem sensationellen Rennen mit rund eineinhalb Minuten Vorsprung vor Russland und Norwegen.

Vor mehr als vier Jahren stand eine deutsche Männer-Staffel zuletzt ganz oben auf einem Weltcup-Podium. Auch damals war der Holzkirchner Peiffer mit an Bord. Nachdem Erik Lesser seine Aufgabe nach dem Aussetzer bei der WM gut gemacht und als Führender an Benedikt Doll übergeben hat, verteidigte dieser die Position an der Spitze. Peiffer brauchte einen Nachlader im Stehen. Philipp Nawrath brachte den Sieg dann souverän ins Ziel.

„Heute hat sich die Mannschaft belohnt“, sagte Bundestrainer Mark Kirchner. So können die deutschen Athleten selbstbewusst ins Wochenende mit Sprint und Verfolgung gehen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare