+
Großer Andrang herrscht seit Jahren beim Lauf 10!, dem Training des RSLC Holzkirchen.

RSLC Holzkirchen

Lauf 10! startet wieder

  • Sebastian Schuch
    vonSebastian Schuch
    schließen

Von null auf zehn Kilometer. Mit Lauf 10! bietet der RSLC Holzkirchen nach den Pfingstferien wieder das perfekte Training hierfür an.

Holzkirchen – Wenn es draußen grüner und wärmer wird kommt auch die Lust, in der Natur sportlich aktiv zu sein. Der Markt Holzkirchen bietet in seiner Umgebung abwechslungsreiche Strecken, um den Frühsommer „laufend“ zu genießen. Und jetzt, wo es die Corona-Regelungen in einem gewissen Umfang zulassen, bietet der Radsport- und Laufclub Holzkirchen wieder sein alljährliches Training Lauf 10! an. Ziel dabei ist es, innerhalb von zehn Wochen in der Lage zu sein, einen 10-Kilometer-Lauf zu absolvieren.

Die erfahrenen Betreuer und Läufer des RSLC helfen dabei mit ihrem bewährten Training, das optimal für Muskeln, Gelenke und Kondition aufgebaut ist. Los geht es mit lockerem Laufen und kurzen Gehpausen, anschließend steht die Koordination im Vordergrund. Teilnehmer sollten aber schon zu Beginn die Grundausdauer für einen 10-Minuten-Lauf mitbringen. „Das wöchentliche Lauf-ABC hilft, mit der richtigen Haltung und Bewegung möglichst effizient zu laufen“, schreibt der RSLC. Nach etwa fünf Wochen wird dann der Schwerpunkt auf Kondition und Ausdauer gelegt.

Trainiert wird immer dienstags und freitags, die erste Einheit findet am Dienstag nach den Pfingstferien, 16. Juni, statt. Treffpunkt ist um 18.30 Uhr am Schwimmbadstüberl vor dem Batusa. An den folgenden Dienstagen beginnt das Training um 19 Uhr, freitags um 18.30 Uhr. Nach dem Training können die Teilnehmer an den monatlichen Orientierungsläufen des RSLC teilnehmen. 

Das Anmeldeformular

gibt es im Internet unter www.rslc-holzkirchen.de. Dort finden sich auch weitere Informationen und Hinweise, was vor dem Training zu beachten ist.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare