+
Konzentriert geht Vanessa Hinz in die Heimrennen von Ruhpolding. 

Rennen in Ruhpolding

Vanessa Hinz freut sich auf Heim-Weltcup

  • schließen

Ruhpolding ist die Wahlheimat von Vanessa Hinz. Dort macht die nächsten Tage der Biathlon-Weltcup Station. Für die Schlierseerin bedeute das Druck, aber auch Vorfreude.

Ruhpolding – Schlag auf Schlag geht es im Biathlon-Weltcup. Am Sonntag waren Vanessa Hinz (SC Schliersee) und Arnd Peiffer (WSV Clausthal-Zellerfeld) aus Holzkirchen noch in Oberhof im Massenstart im Einsatz, am Mittwoch (14.30 Uhr) geht es für die Frauen im Sprint von Ruhpolding schon weiter. Die Männer greifen am Donnerstag ins Geschehen ein.

Ruhpolding ist die Wahlheimat von Vanessa Hinz

Ruhpolding ist die Wahlheimat von Hinz. Im Sommer ist das der Ort, an dem sich die Schlierseerin auf die neue Saison vorbereitet. Deshalb kennt die 27-Jährige die Strecke und den Schießstand auch sehr gut. Ob das aber zwangsläufig ein Vorteil ist, da ist sich Hinz nicht sicher. „Natürlich kennt man die Abfahrten auswendig, aber man verliert vielleicht ein wenig den Scharfblick bei der Streckenbesichtigung“, sagt sie. „Außerdem kommt beim Heim-Weltcup noch zusätzlicher Druck dazu, weil ich beweisen möchte, was ich draufhabe.“

Vanessa Hinz bekommt Unterstützung von der Familie

Druck ist es noch nicht unbedingt, der auf die Schlierseerin wirkt, aber rund läuft es in dieser Saison noch nicht. Aktuell rangiert Hinz auf Platz 35 im Gesamtweltcup. Immerhin die WM-Norm des Deutschen Skiverbandes hat sie in der Tasche. In Ruhpolding wird auch die Familie Hinz vorbeikommen und ihre Tochter und Schwester anfeuern. „Ich freue mich schon auf meinen Heim-Weltcup“, erzählt Hinz. „Die Strecke ist gut hergerichtet.“ Vor allem in den ersten Tagen soll auch das Wetter noch mitspielen.  

emi

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sportler des Jahres im Landkreis Miesbach 2019: Stimmen Sie hier ab
Wir suchen die Landkreis-Sportler des Jahres 2019 für den Landkreis Miesbach. Hier können Sie in allen vier Kategorien abstimmen.
Sportler des Jahres im Landkreis Miesbach 2019: Stimmen Sie hier ab
Basketballer des TV Miesbach knacken 100-Punkte-Marke
Was für ein Rückrunden-Auftakt für den TV Miesbach: Die Basketballerinnen erkämpfen sich einen wichtigen Auswärtssieg, die Herren knacken sogar die 100-Punkte-Marke.
Basketballer des TV Miesbach knacken 100-Punkte-Marke
DEL: Andreas Eder gewinnt Familien-Duell gegen Tobias 
Andreas Eder hat sich mit Nürnberg gegen seinen Bruder Tobias und die Düsseldorfer EG durchgesetzt. Trotz der Rivalität schauen die beiden im Spiel aufeinander.
DEL: Andreas Eder gewinnt Familien-Duell gegen Tobias 
Rückrunden-Auftakt für Basketballer des TV Miesbach
Die Basketballer des TV Miesbach starten in die Rückrunde. Sowohl die Frauen als auch die Herren müssen auswärts ran.
Rückrunden-Auftakt für Basketballer des TV Miesbach

Kommentare