1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport
  4. Landkreis Miesbach

Doppelmeisterschaften in Hausham

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

SG Hausham – Höhepunkte des Hallenfußballs sind an diesem Wochenende bei der SG Hausham in der Landkreissporthalle in Hausham geboten.

Neben dem traditionellen Internationalen Sparkassencup der Herren, finden dort dieses Jahr auch die Hallenmeisterschaften des Kreises Zugspitze in den Altersklassen U11, U15 und U17 statt.

Der Sparkassencup startet am Samstag um 14 Uhr gleich mit einem Derby. Der Gastgeber trifft auf den Lokalrivalen Türkspor Hausham, ehe ab 18 Uhr die Viertelfinals stattfinden. „Wir erhoffen uns hochklassigen Hallenfußball mit vielen schönen Toren“, sagt SG-Abteilungsleiter Sepp Eham. In vier Vierergruppen kämpfen heuer 16 Mannschaften um den Einzug ins Finale. Die SG Hausham tritt mit zwei Mannschaften an. Mit dem SV Thiersee und dem SC Seiersberg nehmen zwei österreichische Teams teil. Titelverteidiger FC Anadolu München kämpft wieder um den Cup, dabei in die Quere kommen möchte ihm der Landesligist TuS Holzkirchen.

Auch die Jugendmannschaften kommen an diesem Wochenende nicht zu kurz, die SG richtet die Finals der Zugspitz-Hallenmeisterschaften aus und startet selbst in dem U11-Turnier, das am Samstag ab 9 Uhr stattfindet. Am Sonntag treten ebenfalls ab 9 Uhr die DJK Darching und der TuS Holzkirchen bei den U15-Junioren an. Ab 13.30 Uhr vertreten der SV Warngau und die JFG Miesbacher Oberland den Landkreis bei den U17-Junioren.

Bei allen drei Turnieren qualifizieren sich die Finalisten für die Bezirksfinals am Sonntag, 9. Februar, in Gaimersheim (U15 und U17) und am Sonntag, 16. Februar, in Geisenfeld (U11).

Auch interessant

Kommentare