1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport
  4. Landkreis Miesbach

LG Oberland ist Oberbayerischer Vizemeister

Erstellt:

Kommentare

Ihren bislang größten Erfolg feierte Julie Schmitt vom TSV Schaftlach bei den Meisterschaften mit Bronze.
Ihren bislang größten Erfolg feierte Julie Schmitt vom TSV Schaftlach bei den Meisterschaften mit Bronze. © Ludwig Stuffer

Das Team der LG Oberland holt Silber bei den Oberbayerischen Blockmehrkampf-Meisterschaften. Besonders gut lief es den TSV Schaftlach.

Landkreis – Mit einer Silber- und einer Bronzemedaille sind die Leichtathletinnen der LG Oberland von den Oberbayerischen Blockmehrkampf-Meisterschaften in Pfaffenhofen/Ilm zurückgekehrt. Nach wie vor sind die Vergleiche auf Bezirksebene die höchsten Titelkämpfe für die Zwölf- und 13-Jährigen, denn höhere Meisterschaften gibt es nicht. Umso wertvoller sind daher Medaillen und Top-Platzierungen zu werten, die für die ausgezeichnete Nachwuchsarbeit sprechen.

Größter Erfolg für Julie Schmitt vom TSV Schaftlach

In einer überragenden Verfassung präsentierte sich in Pfaffenhofen Julie Schmitt vom TSV Schaftlach: Im Blockmehrkampf Lauf der W12 sicherte sie sich die Bronzemedaille im Felde der 19 Teilnehmerinnen und feierte damit ihren bislang größten Erfolg. Mit 2051 Punkten hatte Schmitt sogar ein wenig Pech, zumal sie nur um 24 Zähler am Vize-Titel vorbeischrammte. Mit 11,09 Sekunden im 75-Meter-Sprint, 11,15 Sekunden über 60 Meter Hürden, 3,90 Meter im Weitsprung, 24,50 Meter im Ballwurf und 2:55,69 Minuten im abschließenden 800-Meter-Rennen zeigte der Schützling von Trainerin Margret Gremm konstant gute Leistungen.

Im dicht besetzten Blockmehrkampf Sprint/Sprung der W13 überzeugte die Schaftlacherin Lea Mehringer als gute Siebte mit 2350 Punkten. Dicht auf den Fersen waren ihr hier die beiden Haushamerinnen Katharina Bauer (9./2306 Punkte) und Irma Liliane Fell (11./2246). Pech hatte Maria Frauenrieder vom TSV Schaftlach: Sie kam über den 22. Rang mit 1549 Zählern im Block Lauf der W13 nicht hinaus.

Blockmehrkampf-Mannschaft der LGO wird Vizemeister

Allen Grund zur Freude hatten die LGO-Mädchen mit ihrer Blockmehrkampf-Mannschaft in der U14: Julie Schmitt, Lea Mehringer, Katharina Bauer und Irma Liliane Fell sammelten zusammen mit der Lenggrieserin Sophia Gerg starke 11350 Punkte und wurden neue Oberbayerische Vize-Meisterinnen. Lediglich die LG Sempt war mit 11607 Zählern nicht zu schlagen.

Ludwig Stuffer

Auch interessant

Kommentare