1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport
  4. Landkreis Miesbach

Nächster Sieg: Andreas Estner wird auch in Bahrain Erster

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sebastian Grauvogl

Kommentare

Andreas Estner mit seinen Pokalen
Satte Ausbeute: Andreas Estner mit seinen Pokalen. © ADITYA BEDRE

Es läuft für Andreas Estner in der MRF-Challenge. Nach seinem Sieg bei der Auftaktveranstaltung in Dubai hat der 18-Jährige auch in Bahrain als Erster die Ziellinie überquert.

Wall/Bahrain – Es läuft für Andreas Estner in der MRF-Challenge. Nach seinem Sieg bei der Auftaktveranstaltung in Dubai hat der 18-jährige Rennfahrer aus Wall auch auf der Formel 1-Strecke in Bahrain alles aus seinem Boliden herausgeholt und gestern im ersten von fünf Läufen erneut als erster die Ziellinie überquert. Sein Bruder Sebastian (17) wurde Zehnter. Schon im Freien Training war Andreas Estner stark unterwegs und wurde Zweiter. Im Qualifying wiederholte er diese Leistung und stellte seinen Rennwagen hinter Max Defourny in die erste Startreihe. Im Rennen schnappte er dem Belgier mit einem Vorsprung von nur sechs Zehntelsekunden den Sieg weg.

sg

Auch interessant

Kommentare