+
Wieder im Einsatz sind die Basketballer des TV Miesbach (in Orange).

Vorne dran bleiben

Rückrunden-Auftakt für Basketballer des TV Miesbach

Die Basketballer des TV Miesbach starten in die Rückrunde. Sowohl die Frauen als auch die Herren müssen auswärts ran.

Miesbach – Die Basketballerinnen des TV starten am Sonntag in die Rückrunde. In der Bezirksliga Süd geht es zur Spielgemeinschaft Traunstein/Saaldorf. Der Schlüssel zum deutlichen 70:40-Heimspiel im Hinspiel waren die aggressive Verteidigung und das schnelle Umschalten nach vorne. Das will Trainer Mike Brunner auch jetzt wieder sehen, um in der Tabelle dran zu bleiben. Im Gegensatz zum ersten Aufeinandertreffen sind Eva Hortmann und Kapitänin Sabine Weinzierl wieder im Kader. Verletzungsbedingt verzichten muss Brunner auf Meryem Türkmen.

Herren des TV Miesbach beim TSV Brannenburg

Miesbachs Herren führt der Rückrunden-Auftakt zum TSV Brannenburg. Bei der Mannschaft aus dem Landkreis Rosenheim will der TV als Tabellenführer der Kreisliga Südost nach mehreren Wochen Spielpause nicht nur dort anknüpfen, wo er vor den Feiertagen aufhörte, sondern noch einen Gang zulegen. Trainer Damir Hadziabdic kann dabei wieder auf Mike Brunner und Matthias Acher zählen, die nach längerer Verletzungspause wohl in das Aufgebot zurückkehren werden. Brannenburg steht mit nur einem Sieg auf dem vorletzten Tabellenplatz, hat jedoch bislang nur fünf Spiele absolviert. Aus einer intensiven Verteidigung heraus – speziell die Drei-Punkte-Würfe Brannenburgs gilt es zu vermeiden – will der TV auch nach vorne Gas geben

U16-Mädchen des TV Miesbach mit Heimspiel

Am Samstag gastieren die Miesbacher U14-Buben beim TSV Neuötting. Dort hofft das in letzter Zeit personell etwas angewachsene Team auf den ersten Sieg. Die U16-Mädchen reisen am Samstag in der Kreisliga zum ungeschlagenen Spitzenreiter ASV Rott am Inn. Am Sonntag empfangen die U16-Mädchen in der Bezirksoberliga die München Baskets. 

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare