+
Der Spaß steht beim Bavarian Winter Classic zwischen dem EC Tegernsee (in Grün) und den  Tölzer Löwen im Vordergrund.

Bavarian Winter Classic

Spaß unter Flutlicht

Tegernsee – Der EC Tegernsee empfängt am Montagabend die Tölzer Löwen zum Bavarian Winter Classic. Das Freiluftspektakel findet heuer bereits zum fünften Mal statt.

„So etwas habe ich noch nie erlebt: Perfektes Eis, lustige Fans.“ Mit diesen Worten adelte im vergangenen Jahr Löwen-Stürmer Joseph Lewis das Bavarian Winter Classic Game in Tegernsee, das am Montagabend ein kleines Jubiläum feiert. Zum fünften Mal empfangen dazu die Eishockeyspieler des EC Tegernsee die Oberliga-Mannschaft der Tölzer Löwen zu einem Freundschaftsspiel unter Flutlicht in der Kunsteis-Arena (Schützenstraße 3). Spielbeginn ist um 18.30 Uhr.

Wie genau die Mannschaften auflaufen werden, ist ein gut gehütetes Geheimnis. Fest steht aber, dass einige Gäste-Spieler die Heimmannschaft unterstützen werden. Unterhaltsam ist aber nicht nur das Geschehen auf dem Eis. Unter anderem wird es in der Pause eine Trikot-Verlosung geben. Einige Mutige können bei einer Geschwindigkeitsmessung die Durchschlagskraft ihres Schlagschusses testen. Und auch in diesem Jahr wird es einen Bavarian-Winter-Classic-Game-Schal geben. Der Erlös des Abends fließt in die Jugendkasse des EC Tegernsee.

Die Eintrittskarte kostet fünf Euro. Sie gilt nicht nur für das Winter Classic sondern auch für das Oberliga-Spiel der Tölzer Löwen gegen den Deggendorfer SC am Sonntag, 10. Januar.  

Heidi Siefert

Auch interessant

Kommentare